. .

Artikelarchiv für Juni 2015

Neuer Zschäpe-Anwalt: Nach den Technokraten nun noch ein Rookie?

Gibt es im „NSU-Prozess“ eine weitere Überraschung? Der Vorsitzende Richter Manfred Götzl hat angekündigt, dass er „erwägt“, Beate Zschäpe einen weiteren, zusätzlichen Pflichtverteidiger beizuordnen: Mathias Grasel aus München, Büropartner von Rechtsanwalt Borchert, der Zschäpe vor ca. einem Jahr bei deren ersten (erfolglosen) Versuch geholfen hatte, ihre Anwälte los zu werden. Seit dem haben zunächst Borchert […]

LinkARENAStudiVZShare

Beate Zschäpe überlegt „etwas“ auszusagen

Es klingt nach großer Neuigkeit, aber ist es eine wirkliche Wende im „NSU-Prozess“? Oder ist es ein taktischer Trick? Im eskalierenden Streit zwischen Beate Zschäpe und ihrer Pflichtverteidigerin Anja Sturm deutet Zschäpe in einem Brief an das Gericht an, sie überlege „etwas auszusagen“. Das dürfte zu großen Schlagzeilen führen. Doch nüchtern betrachtet spricht nicht viel für eine umfassende […]

LinkARENAStudiVZShare

Konflikt um Zschäpe-Verteidigerin spitzt sich zu

Morgen um 09:30 Uhr soll der NSU-Prozess eigentlich weiter gehen. Doch das steht für mich in Frage. Denn Beate Zschäpe scheint weiter daran festhalten zu wollen, dass ihre Verteidigerin Anja Sturm als Pflichtverteidigerin entbunden wird. Über ihren Antrag und Sturms Stellungnahme habe ich berichtet. Nun hat sich Beate Zschäpe erneut zu Wort gemeldet: Sie erbittet […]

LinkARENAStudiVZShare

Zschäpe Antrag: Die Möchtegern-Juristin

Diese Woche gab es wieder viel Ärger im NSU-Prozess und einen neuen Entpflichtungsantrag von Beate Zschäpe gegen eine ihrer Verteidiger. Die Aktion hat den Prozess mal wieder aufgehalten, aber es gibt auch eine kleine gute Nachricht: Immerhin scheint Beate Zschäpe ihren Anwälten minimal zuzuhören, jedenfalls, was deren Wortwahl angeht. Denn ihr Antrag auf Entpflichtung der […]

LinkARENAStudiVZShare

Göppinger Polizist verschickte „Sieg Heil“ Botschaften – ohne größere Folgen

Der NSU-Untersuchungsausschuss in Baden-Württemberg hat sich erst gestern mit den schwäbischen Ableger des rassistischen Geheimbunds „Ku-Klux-Klan“ (KKK) beschäftigt. Es ist gleichermaßen Skandal, dass sich deutsche Polizeibeamte diesem Bund angeschlossen haben – und hinterher fast ohne Konsequenzen und allenfalls mit einem hellblauen Auge aus der Affäre kamen, weil man ihnen Naivität und unreflektierte Abenteuerlust abnahm. Härtere […]

LinkARENAStudiVZShare

Warum so kompliziert? ZDF-Doku beendet den NSU-Prozess

Während sich der Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht München auf die nächste Prozesswoche und die Verhandlungstage 208 bis 210 vorbereitet,  ist die Aufklärungsarbeit in Sachen „NSU“ beim ZDF offenkundig schon erledigt. Unter dem Titel „NSU privat“ ist zu sehen, wie die Terrorzelle dachte, handelte, liebte, mordete. Jeweils mit Ausrufezeichen. Für Fragezeichen ist in der Sendung kein Platz. Selten […]

LinkARENAStudiVZShare

Letzte Tweets von @terrorismus

  • Schießtraining mit Rechtsextremen in @SouthAfrica als Dienstreise @Bundestag? Was wie böse Satire klingt, ist le… https://t.co/QGBo6ruixE
    vor 1 Stunde
  • Wenn @katarinabarley dem Account @Bundestag folgt - ist das dann quasi ein blauer Haken?
    vor 1 Stunde
  • Ich habe ja schon einige absurde Ablehnungsanträge gehört. Aber einer Richterin vorwerfen, dass sie selbst ermittel… https://t.co/rTEVSs3RkD
    vor 1 Tag
  • 🚑‼️ Der #Rettungsdienst in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ist oft zu langsam. Wie sieht es bei Ihnen mit… https://t.co/GOIbsddx6A
    vor 2 Tagen
  • Der vielleicht bekannteste deutsche Polizist ist gestorben. Mein Nachruf auf ⁦@bka⁩ Präsident Horst #Herold: Comput… https://t.co/8rFeSqbo8d
    vor 4 Tagen

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2018