. .

Aussage von Brigitte Böhnhardt hat begonnen

19.11.2013, von

Erste Eindrücke von Brigitte Böhnhardts Aussage im NSU-Prozess habe ich bei den Kollegen von Tagesschau.de geschildert. Die Aussage gerät bislang sehr ausführlich und könnte, wenn es so weiter geht, über den heutigen Tag hinaus dauern.

LinkARENAStudiVZShare

Kommentare zu „Aussage von Brigitte Böhnhardt hat begonnen“

Es sind 2 Kommentare vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

  1. Schmidt
    schreibt am 21. November 2013 10:21 :

    Betr.: Kommentar zum NSU-Prozess „Die missverstandene Mutter“

    Guten Morgen Herr Schmidt.

    Mit Freude habe ich Ihren Kommentar gelesen; hebt er sich doch
    wohltuend vom Üblichen ab. Zu dem Thema selbst, möchte ich mich
    nicht äußern. Mir fehlt dazu einfach das nötige Hintergrundwissen.
    Heutzutage wird ja von Jederman zu Allem etwas „Kluges“ abgesondert;
    das ist nicht meine Sache.
    Meine Sache ist es aber, gutem Journalismus Anerkennung zu zollen.
    Noch besser kann das Ihr Kollege ausdrücken…

    “ Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter
    als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit
    zu befinden und zu sagen Nein.“

    Mit freundlichem Gruß.
    Klaus F. Schmidt

  2. Schmidt
    schreibt am 21. November 2013 10:23 :

    Betr.: Kommentar zum NSU-Prozess “Die missverstandene Mutter”

    Guten Morgen Herr Schmidt.

    Mit Freude habe ich Ihren Kommentar gelesen; hebt er sich doch
    wohltuend vom Üblichen ab. Zu dem Thema selbst, möchte ich mich
    nicht äußern. Mir fehlt dazu einfach das nötige Hintergrundwissen.
    Heutzutage wird ja von Jederman zu Allem etwas “Kluges” abgesondert;
    das ist nicht meine Sache.
    Meine Sache ist es aber, gutem Journalismus Anerkennung zu zollen.
    Noch besser kann das Ihr Kollege Tucholsky ausdrücken…

    ” Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter
    als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit
    zu befinden und zu sagen Nein.”

    Mit freundlichem Gruß.
    Klaus F. Schmidt

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

Fehler: Du bist nicht mit Twitter verbunden.

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2020