. .

Tatort „Die Wahrheit stirbt zuerst“ mit Simone Thomalla

14.06.2013, von

Tatort: "Die Wahrheit stirbt zuerst"

ARD Tatort: „Die Wahrheit stirbt zuerst“

Wie viel Realität ein „Tatort“ haben soll, darf oder muss, ist ja schon hinlänglich diskutiert worden. Doch die Produktionen sind und bleiben Spielfilme. Selten wird es so deutlich, wie am Sonntag bei „Die Wahrheit stirbt zuerst“. Ein kleines, totes Mädchen am See bringt die Kommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) mitten in eine BKA-Ermittlungen. Oder ist es eine BND-Operation? Solche Fragen darf man dieser Folge nicht stellen. Zudem ist zu hoffen, dass es im Großraum Leipzig um den Rettungsdienst besser bestellt ist, als dieser Tatort es nahelegt. Aber es ist ja ein Spielfilm. Und heute ist Weltblutspendetag. Was das miteinander zu tun hat?

Auflösung in „Die Wahrheit stribt zuerst“ am kommenden Sonntag zur Tatortzeit 20:15 Uhr.

LinkARENAStudiVZShare

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

Fehler: Du bist nicht mit Twitter verbunden.

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019