. .

Warnung ja – Champions-League Plot NEIN

25.05.2013, von

Große Aufregung heute morgen um einen angeblichen Anschlagsplan auf ein Public-Viewing heute Abend. Was steckt dahinter? Tatsächlich gibt es einen Hinweis auf einen möglichen Terror-Plot in den kommenden Tagen. Der Hinweis kommt nach meinen Informationen vom russischen Inlandsgeheimdienst FSB. Es ist die Rede davon, dass es in Deutschland Personen aus dem radikal-islamistischen Bereich geben könnte, die einen Anschlag planen. Wann dieser Anschlag sein soll und wo er stattfinden könnte, weiss der FSB aber offenbar nicht.

Also gibt es keinen Hinweis auf einen Zusammenhang mit dem Champions-League Finale oder Public Viewing Veranstaltungen. Alle Meldungenm hierzu sind pure Spekulation. Aber die Russen haben deutschen Sicherheitsbehörden wohl mindestens eine konkrete Person genannt, die mit der Sache zu tun haben soll.

Um diese Person kümmert sich jetzt das Bundeskriminalamt. Nach meinen Informationen hat man die Person gefunden und klärt nun ab, was an dem Hinweis dran sein könnte.  

Solche Hinweise von ausländischen Sicherheitsbehörden gibt es übrigens quasi täglich. Viele sind sehr vage, andere konkreter. Interessant an diesem Hinweis ist, dass BKA-Präsident Jörg Ziercke die Innenminister der Länder am Donnerstag persönlich über diesen Hinweis informiert hat. Das ist ungewöhnlich – und es liegt nach meinen Informationen auch daran, dass man nicht den Fehler machen möchte, den die USA offenbar vor dem Anschlag auf den Boston-Marathon gemacht haben. Damals gab es ebenfalls von den Russen einen Hinweis auf eine konkrete Person – nämlich den späteren Attentäter. Doch es passierte nichts. Diesen Fehler wollen deutsche Sicherheitsbehörden nun auf jeden Fall vermeiden.

 

LinkARENAStudiVZShare

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

  • @ALickleder @burhoff Hätte die RAin den Eklat abwenden und allen diese sinnlosen Pirouetten ersparen können? Vermutlich auch
    vor 6 Tagen
  • @ALickleder Senat sagt: sie kannte ja die Entscheidung zur (Nicht-)Beiordnung und hatte Reisekosten trotzdem aufgew… https://t.co/RkWy6dMfB1
    vor 6 Tagen
  • @hiesigeMeinung mutmaßlich ja 😉
    vor 6 Tagen
  • Entscheidung in meinen Worten in Kürze: Pflichtvert krank, RAin wusste d. vorherigen Beschluss, dass sie nicht beig… https://t.co/CNyWSXG1Em
    vor 6 Tagen
  • Das OLG #Stuttgart hat Einzelheiten zu seiner Entscheidung mitgeteilt, dass eine Wahlverteidigerin nach § 145 IV St… https://t.co/NpgCVhS8NF
    vor 6 Tagen

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019