. .

Osama Bin Laden von UN-Terrorliste gestrichen

26.02.2013, von

Osama Bin Laden in seinem Haus in Pakistan, undatiert

Osama Bin Laden in seinem Haus in Pakistan, undatiert

Es ist nicht viel mehr, als eine Fussnote. Aber auch dafür hat es einige Zeit gedauert: Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat Osama Bin Laden fast zwei Jahre nach seinem Tod von der „UN-Terrorliste“ gestrichen. Dort war Bin Laden seit Januar 2001 (also schon vor den Anschlägen des 11. Septembers) gelistet. Lapidare Begründung des UN-Sicherheitsrats: „Confirmed to have died in Pakistan in May 2011“.

Vielleicht waren die Ratsmitglieder zwischenzeitlich im Kino? Oder hat jemand Facebook ausgewertet?

Übrigens: Fritz Gelowicz und die anderen Mitglieder sowie einige Unterstützer der Sauerlandgruppe stehen weitehin auf der Liste.

LinkARENAStudiVZShare

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

Fehler: Du bist nicht mit Twitter verbunden.

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019