. .

Jahrestag der Entdeckung des NSU: Pleiten, Pech und Pannen?

04.11.2012, von

Heute vor einem Jahr scheiterte ein Überfall von Uwe Mundlos und Uwe Bönhardt auf eine Sparkasse in Eisenach. Das Ende ihrer Terrorserie bedeutete für die Öffentlichkeit zugleich den Beginn einer Art „Achterbahnfahrt“ von sich überschlagenden Meldungen und Erkenntnisse: Welche Taten sind der Gruppe zuzurechnen? Warum blieb der „Nationalsozialistische Untergrund NSU“ so lange unentdeckt? Wer gehörte alles dazu? Mit zahlreichen Beiträgen haben wir in der ARD anlässlich des Jahrestages Bilanz gezogen.

Heute Abend kommt ein interaktiver Zwischenstand dazu: Unter dem Titel „Pleiten, Pech und Pannen?“ veranstaltet mdr.de eine Chat mit den Kollegen Axel Hemmerling (MDR), Ludwig Kendzia (MDR) und mir. Vielleicht chatten wir uns?

LinkARENAStudiVZShare

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

  • @Ispiess @bundeswehrInfo @PP_Rheinpfalz Private Drohnen hätten wohl so hoch gar nicht fliegen dürfen - es war eine… https://t.co/7w7vWYHol9
    vor 2 Tagen
  • Gefährliche Situation im Kreis #Kaiserslautern: Tornado der @bundeswehrInfo begegnet im Tiefflug #Drohnen der… https://t.co/fCLLoW5cXa
    vor 2 Tagen
  • Der @KuehniKev in aller Munde: Während Thomas Oppermann im @Tagesspiegel meint, Kühni solle lieber noch 10 Jahre… https://t.co/nhTG5Bhvf4
    vor 1 Woche
  • @burhoff Zweifellos! Die Formulierung sollte nur das Thema deutlich machen 😉
    vor 1 Woche
  • Gute Güte: Der Gebührenrechts-Blogger @burhoff veröffentlicht, was man ihm schickt... Wer konnte denn damit rechnen… https://t.co/sG5HrA8lmd
    vor 1 Woche

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019