. .

Atilla Selek muss dem Papst weichen

15.09.2011, von

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat heute bekannt gegeben, dass die Bewährungsauflagen für Atilla Selek geändert worden sind: „Zur Entlastung der örtlichen Polizeibehörden“ muss sich Selek in der Zeit vom 23. bis 25. September „in einer anderen, vom Senat bestimmten Stadt“ aufhalten. Dieser Beschluss wurde in Anstimmung mit der Bundesanwaltschaft, seinen Verteidigern und Selek selbst getroffen, so das Gericht.

LinkARENAStudiVZShare

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

Fehler: Du bist nicht mit Twitter verbunden.

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2020