. .

Osama vertwittert zu Obama

02.05.2011, von

Regierungssprecher Steffen Seibert ist ein erschröcklicher Vertwitterer passiert. Nach Angaben von Nachrichtenagenturen hat er heute morgen über seinen Twitter-Account RegSprecher getwittert:

„Kanzlerin: Obama verantwortlich für Tod tausender Unschuldiger, hat Grundwerte des Islam und aller Religionen verhöhnt.“

Der Tweet ist inzwischen korrigiert. Ich bezweifle allerdings, ob alle Leser den Fehler für einen Fehler halten…

LinkARENAStudiVZShare

Kommentare zu „Osama vertwittert zu Obama“

Es sind 2 Kommentare vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

  1. MH
    schreibt am 3. Mai 2011 17:46 :

    Dabei handelt es sich wohl eher um einen „Freud’schen Verschreiber“. Obama ist definitiv verantwortlich für den Tod tausender Unschuldiger in Afghanistan und Pakistan und er hat die Grundwerte aller Religionen verhöhnt, denn der feige Mord durch den Einsatz von Drohnen und die Verseuchung ganzer Landstriche mit abgereichertem Uran sind Verbrechen gegen die Menschheit, die alle Taten Bin Ladens bis zu dessen Tod Ende 2001 in den Schatten stellen.

  2. Der mit den Vögeln tanzt
    schreibt am 3. Mai 2011 22:20 :

    Im diesem Tweet müsste eigentlich „George W. Bush jr.“ als Name dort stehen…

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

Fehler: Du bist nicht mit Twitter verbunden.

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019