. .

Osama vertwittert zu Obama

02.05.2011, von

Regierungssprecher Steffen Seibert ist ein erschröcklicher Vertwitterer passiert. Nach Angaben von Nachrichtenagenturen hat er heute morgen über seinen Twitter-Account RegSprecher getwittert:

„Kanzlerin: Obama verantwortlich für Tod tausender Unschuldiger, hat Grundwerte des Islam und aller Religionen verhöhnt.“

Der Tweet ist inzwischen korrigiert. Ich bezweifle allerdings, ob alle Leser den Fehler für einen Fehler halten…

LinkARENAStudiVZShare

Kommentare zu „Osama vertwittert zu Obama“

Es sind 2 Kommentare vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

  1. MH
    schreibt am 3. Mai 2011 17:46 :

    Dabei handelt es sich wohl eher um einen „Freud’schen Verschreiber“. Obama ist definitiv verantwortlich für den Tod tausender Unschuldiger in Afghanistan und Pakistan und er hat die Grundwerte aller Religionen verhöhnt, denn der feige Mord durch den Einsatz von Drohnen und die Verseuchung ganzer Landstriche mit abgereichertem Uran sind Verbrechen gegen die Menschheit, die alle Taten Bin Ladens bis zu dessen Tod Ende 2001 in den Schatten stellen.

  2. Der mit den Vögeln tanzt
    schreibt am 3. Mai 2011 22:20 :

    Im diesem Tweet müsste eigentlich „George W. Bush jr.“ als Name dort stehen…

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

  • @andreaspetzold @szmagazin @SZ Wirklich verdient!! Nicht nur, weil 438 Tage unsachliche Formulierungen wie „dem Bös… https://t.co/oFZYa966d4
    vor 2 Tagen
  • @WiebkeRamm Hamdulillah! 🎉🏅🥂
    vor 2 Tagen
  • @DB_Bahn Das ist wichtig! Aber das Wort ist etwas sperrig...
    vor 4 Tagen
  • Wundert mich nicht. War ja auch klasse: lebendig, spannend und Gänsehaut, wenn sich der Präsident @BVerfG glaubhaft… https://t.co/B7Sh8gDYXq
    vor 4 Tagen
  • Was wohl eine Überfahrbrücke IN einem Zug ist? @DB_Bahn https://t.co/pnUR2RMR2Q
    vor 4 Tagen

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019