. .

Al Qaida in NRW

29.04.2011, von

Heute morgen hat es in Nordrhein-Westfalen drei Festnahmen gegeben. Es soll sich um Mitglieder des Terrornetzwerks Al Qaida handeln. Die drei Männer zwischen 19 und 31 Jahren wurden in Düsseldorf und Bochum festgenommen. Sie sollen Anschläge nach einem ähnlichen Muster wie die Sauerlandgruppe geplant haben. Jedoch in kleinerem Umfang. Mehr dazu heute hier im Blog – zunächst gilt es für mich, Radio zu machen 😉

LinkARENAStudiVZShare

Kommentare zu „Al Qaida in NRW“

Es ist ein Kommentar vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

  1. Gast
    schreibt am 29. April 2011 14:49 :

    Als Beobachter von Terrorismus sind Sie sicher der Richtige für diese Frage: Sehen Sie „Al Qaida“ in irgendeiner Form als eine Organisation an? Was bedeutet in diesem Kontext „Netzwerk“?

    Immer wieder tauchen Formulierungen wie „Mitglied von Al Qaida“ auf. Wie muss man sich das in der Praxis vorstellen? Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie dieser Problematik einen Artikel widmen könnten.

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

  • So. Zum Ende des Wochenendes höre ich jetzt meine alten @Madonna CDs, um gestern aus dem Kopf zu kriegen. Los geh… https://t.co/cnCJxCLesp
    vor 18 Stunden
  • 🇦🇹Nebenbei: Hut ab für die schier unendliche Live-Leistung von @tpoetzelsberger heute @ORF 🎩 Da hat man gesehen, w… https://t.co/fQyrjuk6vO
    vor 2 Tagen
  • Illegales gehört verboten. Brillant, dieser Herr Wendt! https://t.co/aDl6nz8kTj
    vor 3 Tagen
  • Die FPÖ hat ein #Ibizagate. Und was für eines... 😮 https://t.co/PJAwc9BfE2
    vor 3 Tagen
  • @BAMF_Dialog @bka „Wir nehmen das als rechtsstaatliche Entscheidung in einem rechtsstaatlichen Verfahren, werden di… https://t.co/soNHVt492Q
    vor 3 Tagen

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019