. .

Blackbox Dschihad

21.04.2011, von

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Im März hatte ich eine ausführliche Rezension des Buches „Blackbox Jihad“ von Martin Schäuble versprochen. Nun habe ich das Buch für die Literatursendungen von SWR2 und NDR Info besprochen – das Audio ist hier nachzuhören. Martin Schäuble hat ein Doppelportrait über Daniel Schneider von der Sauerlandgruppe und Sa’ed, einen „Selbstmordattentäter“ aus Nablus geschrieben. Sein Buch ist im Hanser-Verlag erschienen und kostet 14,90 Euro.

LinkARENAStudiVZShare

Kommentare zu „Blackbox Dschihad“

Es ist ein Kommentar vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

  1. Beatrix Alfs
    schreibt am 10. März 2013 12:41 :

    Ich habe das Buch besprochen und mit dem Vermerk „Buchtipp“ ausgezeichnet. Der Leser erfährt Wissenswertes über den Nahost-Konflikt, der anhand eines Einzelschicksals viel mehr unter die Haut geht, als wenn man in den Nachrichten lediglich von „erbitterten Straßenkämpfen“ hört. Der Autor zeichnet eine Milieustudie zweier konträrer Lebensläufe und trägt mit dem Buch zu einem besseren Verständnis der Hintergründe des islamistischen Terrors bei.

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

Fehler: Du bist nicht mit Twitter verbunden.

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019