. .

Artikelarchiv für Dezember 2010

Zwischenlandung am Tatort?!

Kurz vor Jahresende gibt es eine neue Details zur „Hubschrauberfrage“ im Mordfall Buback zu berichten: Der Zeuge Dr. Renner hat sich hier im Blog zu Wort gemeldet und seine Aussage zur Verweildauer des Hubschraubers am Tatort überdacht. Er hält meine Überlegung für richtig, „Christoph 43“ könnte ihn nur abgesetzt und dann anderswo auf ihn gewartet haben. Das […]

LinkARENAStudiVZShare

Frohe Weihnachten – mit dem Generalbundesanwalt

Hier kommt die Auflösung des diesjährigen Weihnachtsrätsels. Nach der Weihnachtskarte des BND 2009 war in diesem Jahr der Weihnachtsbaum der Bundesanwaltschaft zu erraten. Der gezeigte Baum auf einer Wandtafel stammt aus dem Besprechungsraum „Wolfgang Göbel“ in der Behörde. Ich durfte ihn gegen die Zusage fotografieren, dass ich dann aber auch den „echten“ Baum der Behörde […]

LinkARENAStudiVZShare

Der NDR bereitet Verena Becker ein Problem

Am Dienstag war für dieses Jahr der letzte Hauptverhandlungstag im Buback-Prozess gegen Verena Becker in Stuttgart. Drei Zeugen standen auf dem Programm: Ein DNA-Gutachter, ein Systemadministrator des BKA  und ein Strafgefangener. Jeder hatte interessante Dinge zu berichten – die den Senat wohl noch weiter beschäftigen werden. Eines dürfte nach dem Tag aber definitiv feststehen: Die Angeklagte Verena […]

LinkARENAStudiVZShare

Weihnachten in der Terrorbekämpfung

Wie im vergangenen Jahr veranstalte ich hier ein kleines Weihnachtsrätsel: Dieser wunderhübsche Weihnachtsbaum ist mir kürzlich bei einem Recherchegespräch zum Thema Terrorismusbekämpfung über den Weg gelaufen. Da sage noch einmal jemand, dass es in deutschen Behördenstuben dröge zugeht!
Wir spielen mit hohem Einsatz: Wer die richtige Behörde rät, bekommt von mir eine SWR-Weihnachtskarte! Auflösung und somit Rateschluss ist der 24.12. um 12:00 […]

LinkARENAStudiVZShare

Triage mit Dr. Renner

Lange wurde er erwartet, aufgrund eines Zustellungsfehlers erreichte ihn die erste Ladung zur Zeugenaussage im November nicht. Doch am vergangenen Donnerstag erschien am Nachmittag (Vormittag hier) mit dem Orthopäden Dr. Renner nicht nur ein „Chefarzt im Ruhestand“, sondern auch der Notarzt, der am 07. April 1977 am Tatort in Karlsruhe eintraf.

LinkARENAStudiVZShare

DNA von „VB1952“

Viel ist noch vom vergangenen Verhandlungstag gegen Verena Becker im Buback-Prozess nachzutragen. Ich splitte die Ergebnisse in den Komplex „DNA-Gutachten“ (der auch morgen eine Rolle spielen wird) und in den Komplex „Notarzt“, der sich mit der Aussage des Selbigen beschäftigt.
Hier geht es also zunächst um die DNA und das Gutachten von Dr. S. vom BKA, […]

LinkARENAStudiVZShare

Nachgeforscht: Die Geschichte von Michael W.

Zugegeben: Was Michael W. am Dienstag im Buback-Prozess erzählt hat, klang für mich sehr widersprüchlich. Wie bereits beschrieben, will er Augenzeuge des Attentats am 07. April 1977 gewesen sein – beschreibt den Ablauf aber in Details anders, als viele andere Zeugen. Ausserdem will er die spektakuläre Landung eines Hubschraubers gesehen haben, von der sonst keiner […]

LinkARENAStudiVZShare

Fritz sagte: „Ich bin dann mal weg!“

Überraschung heute in Berlin: Im Prozess gegen Filiz Gelowicz und Alican T. hat die Frau von Fritz Gelowicz eingeräumt, dass die Anklage der Bundesanwaltschaft zutrifft: Ja, sie habe Videos ins Internet hochgeladen, ja, sie habe Geld an einen Kontaktmann in der Türkei überwiesen, gab die 29jährige vor dem Berliner Kammergericht zu.
Schon zuvor hatte sie sich […]

LinkARENAStudiVZShare

Die seltsame Aussage des Michael W.

Mit Michael W. aus Karlsruhe erschien gestern im Buback-Prozess ein Zeuge, der das Attentat miterlebt haben will, bis jetzt aber noch nie mit Polizei oder Bundesanwaltschaft über seine Erinnerungen an die Tat gesprochen hat. Michael Buback, der Sohn des ermordeten Generalbundesanwalts, hatte den Zeugen über seinen Rechtsanwalt benannt.
Es erschien ein forscher Mann Mitte Fünfzig, in […]

LinkARENAStudiVZShare

Richter auf der Flucht vor der Yousif-Gruppe?

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ist am Freitag mit dem Versuch gescheitert, die Haftbefehle gegen die „Yousif-Gruppe“ mit Hilfe des Oberlandesgerichts Stuttgart wieder zu bekommen und das Landgericht zur baldigen Fortsetzung des Prozesses zu bewegen. Wie ich berichtet habe, hatte das Gericht die Haftbefehle gegen Ranie M., Ramez A. und Antonio M. aufgehoben und das Verfahren auf unbestimmte Dauer unterbrochen. Dass die […]

LinkARENAStudiVZShare

Nächste Seite »

Letzte Tweets von @terrorismus

  • Wird @cem_oezdemir OB einer Stadt in BaWü? Das kommt so, sagt @MartinRupps Ich tippe eher auf MP BaWü in spe… https://t.co/feQNxBFMx3
    vor 3 Wochen
  • Heute Abend in @DasErste - und sehr sehenswert: "Hitlers letzte Mordgehilfen" von Jana Lange und Christian H. Schul… https://t.co/ZApUqTUjvF
    vor 4 Wochen
  • @AngelaUlrichrbb @AlexKraemerRBB @MartinSchulz @KuehniKev @ARDHSB @spdde Helden der Arbeit! 🎖
    vor 4 Wochen
  • Tutorial Datenjournalismus: Das ist eine Tortengrafik #lasttweet https://t.co/kSU9xeKJrq
    vor 1 Monat
  • ‼️ 🚑⏱ Wie schnell wäre im Notfall Hilfe bei Ihnen❓ Das haben wir @SWRAktuell für Baden-Württemberg und Rheinland-Pf… https://t.co/b2tJRAKs1t
    vor 1 Monat

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2018