. .

Kausalität a la Deutsche Bahn

18.05.2009, von

Randnotiz. Eben auf dem Weg nach Düsseldorf: Ab Köln hatte der ICE 25 Minuten Verspätung, weil er aufgrund von „Personen im Gleis“ (im, nicht etwa ‚auf‘) einen Umweg über Solingen fuhr. Und dann kam folgende Durchsage:

„Meine Damen und Herren, beachten Sie bitte, dass aufgrund unserer Verspätung das Bordbistro heute früher schließt! Sie haben nur noch die Möglichkeit, es bis Dortmund aufzusuchen“.

Sensationell.

Eigentlich hätte ich dem Zugführer etwas vom „Jihad“ erzählen sollen. In der Grundbedeutung meint das Wort ja „große Anstregung“ um ein gutes Ziel zu erreichen. Optimaler Service, zum Beispiel. Vielleicht mache ich es beim nächsten Mal. Kommt bestimmt gut an…

LinkARENAStudiVZShare

Schreibe einen Kommentar

*

Letzte Tweets von @terrorismus

  • ‼️ Der Generalbundesanwalt hat das Ermittlungsverfahren im Mordfall #Lübcke übernommen. Das hat mir ein Sprecher de… https://t.co/m8P36X6SeM
    vor 1 Woche
  • "Alleinbeteiligt" ist auch so ein Wort aus dem Polizeisprech, auf das sprachsensible Menschen getrost verzichten können...
    vor 1 Woche
  • @Ispiess @bundeswehrInfo @PP_Rheinpfalz Private Drohnen hätten wohl so hoch gar nicht fliegen dürfen - es war eine… https://t.co/7w7vWYHol9
    vor 2 Wochen
  • Gefährliche Situation im Kreis #Kaiserslautern: Tornado der @bundeswehrInfo begegnet im Tiefflug #Drohnen der… https://t.co/fCLLoW5cXa
    vor 2 Wochen
  • Der @KuehniKev in aller Munde: Während Thomas Oppermann im @Tagesspiegel meint, Kühni solle lieber noch 10 Jahre… https://t.co/nhTG5Bhvf4
    vor 3 Wochen

Archive

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019