. .

Auto als Angriffsziel

10.03.2017, von

Der Renault ZOE bekommt als E-Auto gute Kritiken. Aber seine Elektronik kann gehackt werden – so wie die der meisten Autos. Bild: Fraunhofer SIT

Die CIA kann Autos hacken und zu tödlichen Waffen umfunktionieren – so hieß es diese Woche, nachdem auf Wikileaks ein große Mengen anscheinend interner Papiere aus dem US-Geheimdienst veröffentlicht wurde. Tatsächlich ist das Thema Datensicherheit ein Schlüsselthema für die Automobilbranche. Zum einen sollen Autos immer selbstständiger werden, indem sie mit ihrer Umgebung in Kontakt treten. Zum anderen lassen sich daraus ganz neue Geschäftsmodelle entwickeln, mit denen viele Geld zu verdienen wäre. Aber wie angreifbar sind unsere Autos wirklich? „Auto als Angriffsziel“ weiterlesen →

Spamexplosion: Deutsche Nutzer am stärksten betroffen

09.11.2016, von

Trojaner Locky, Screenshot vom 20. Februar 2016. Quelle: dpa

Trojaner Locky: Anfang 2016 rollte eine große Welle über Deutschland. Jetzt zeigt sich: Das war erst der Anfang. Quelle: dpa

Spam ist ein Ärgernis. Und gefährlich. Denn Spam wird zunehmend zum Ausliefern von Schadsoftware genutzt: Mehr als 73 Millionen solcher Mails mit gefährlichen Anhängen sind in den letzten drei Monaten allein in den Analyse-Netzwerken von Kasperky hängen geblieben, schreibt die Softwarefirma in ihrem Blog. Die schlechte Nachricht für hiesige Internetnutzer: Deutschland steht ganz oben in der Liste betroffener Länder. 13,21 Prozent der gefährlichen Spammails gingen an Mailadressen in Deutschland.

„Spamexplosion: Deutsche Nutzer am stärksten betroffen“ weiterlesen →

Sicherheitsgurt für Emails

29.06.2016, von

Diese Karte bekommt, wer sich registrieren lässt. Auf der Rückseite steht der persönliche Code um die Software freizuschalten.

Diese Karte bekommt, wer sich registrieren lässt. Auf der Rückseite steht der persönliche Code um die Software freizuschalten.

E-Mails zu verschlüsseln ist für technische Laien kompliziert. Aber allemal sinnvoll: Eine verschlüsselte Mail kann auf ihrem Weg durch das Internet von keinem Fremden gelesen werden, der berechtigte Empfänger kann sicher sein, dass die Mail von dem angegebenen Absender stammt. Um diese Vorteile endlich besser auszuspielen, hat das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT heute die „Volksverschlüsselung“ auf den Markt gebracht.

„Sicherheitsgurt für Emails“ weiterlesen →

Archiv

Kategorien

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2020