. .

DDoS-Angriff auf BKA – Teil des Terrorangriffs?

21.12.2016, von

BKA-Hinweisportal: Ausschnitt aus der angegriffenen Webseite

BKA-Hinweisportal: Ausschnitt aus der angegriffenen Webseite

Das Bundeskriminalamt hat heute mitgeteilt, dass das Meldeportal, über das Zeugen des Berliner Anschlags Fotos und Videos vom Tatort hochladen können, gestern abend sabotiert wurde: Bisher unbekannte Täter hätten Ddos-Angriffe auf die Seite gefahren, die das BKA offenbar über die Firma Schlund Technologies registriert hat. Zweieinhalb Stunden brauchten die Admins um die Angreifer stabil draußen zu halten. Jetzt wird in eigener Sache ermittelt und in der Tat ist die Frage spannend: Wer war’s? „DDoS-Angriff auf BKA – Teil des Terrorangriffs?“ weiterlesen →

Darknet: Hauptsächlich Raubkopien und Finanzbetrug

28.07.2016, von

Ein 32-jähriger Heidelberger muss wegen Waffenhandels ins Gefängnis

Ein 32-jähriger Heidelberger muss wegen Waffenhandels ins Gefängnis

Der Amokläufer von München soll sich die Tatwaffe im Darknet besorgt haben. Und heute hat das Landgericht einen Heidelberger zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt, der Kriegswaffen und Munition über das Darknet verkauft hatte. Ähnliche Verfahren stehen in den kommenden Wochen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz an. Ist das Darknet eine Waffenschleuder?

„Darknet: Hauptsächlich Raubkopien und Finanzbetrug“ weiterlesen →

Neuste Kommentare

Archiv

Kategorien

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2021