. .

Alexander Drechsel

Beim Arbeiten kann weniger mehr sein

Arbeiten wir besser, wenn wir weniger arbeiten? Diese Frage steht im Zentrum des SWR Aktuell-Gesprächs mit dem Arbeitsmarkt-Experten Alexander Spermann. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Antwort „Ja“ lauten muss. Nicht aus Faulheit, sondern um unsere wirtschaftliche Zukunft zu sichern.

Gott sei Dank, wir haben Europa als Ass im Ärmel

Pfeifen im dunklen Walde – an die Redewendung muss ich denken, wenn ich die Mitteilung des baden-württembergischen Innenministeriums zum Thema Waldbrandgefahr lese. Die Feuerwehren seien gut vorbereitet, wenn der Wald in Flammen stehen sollte, heißt es.

Ohrenstöpsel helfen nicht

Verkehrslärm ist der Preis unserer Mobilität – könnte man schulterzuckend sagen, die Ohrstöpsel suchen und sich anderen Dingen zuwenden. Am internationalen Tag gegen den Lärm greift dieser Fatalismus zu kurz.

Einkaufen ist mehr als „Geld-für-Ware“

So stehlen wir uns unsere Lebensfreude: Mit dem Auto zum Discounter und kurz vor Ladenschluss durch die Regalgänge gehetzt, EC-Karte raus, Einkäufe auf die Rückbank und weg. Alles an einem Ort, alles so günstig, alles so effizient.

Gebt weniger Gas

Verkehrsunfälle sind Schicksalsschläge: Ein technischer Defekt, ein kurzer Moment der Unachtsamkeit, Selbstüberschätzung, und das eigene Leben sowie das Leben anderer ändert sich brutal und ohne Vorwarnung. Besonders gefährdet sind Motorradfahrer.

Pirmasens ist die Spitze eines Eisbergs

Es bleibt dabei: In die Stadt Pirmasens in der Südwestpfalz sollen weiterhin keine neuen Flüchtlinge ziehen dürfen. Land und Stadt haben beschlossen, den im März 2018 verhängten Zuzugsstopp zu verlängern. Und das ist für Pirmasens richtig so.

Airbnb hat mit Wohnungsnot nichts zu tun

Vermietungen über Airbnb kosten Wohnraum. Dass die rot-gelbe Landesregierung in Mainz offenbar an diese Mär glaubt, stößt bei Alexander Drechsel auf Unverständnis.

Macht die Landgasthöfe attraktiv

Burger-Läden, hawaiianische Poke Bowls und Foodcourts – Essen gehört zum Lifestyle. Gefühlt macht dauerend an jeder Ecke in unseren Städten ein neues Restaurant mit außergewöhnlichen Speisen oder Biersorten aus aller Welt auf.

Gegen süßes Gift hilft nur Zwang

Es hat sich nun auch zu Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) herumgesprochen: Zucker schadet der Gesundheit. Kraftvoll kündigt die Rheinland-Pfälzerin heute eine „Reduktions- und Innovationsstrategie“ an, um Zucker, Fett und Salz aus unserem Essen zu verbannen. 
Vor gut 16 Jahren war dieser Ruf schon einmal aus dem Landwirtschaftsministerium gekommen. Damals war es Renate Künast (Grüne), die Zucker und Fett […]

Glühwein, Kitsch und Fakenews – es leben die Weihnachtmärkte!

Spätestens an diesem Wochenende öffnen wieder die Weihnachtsmärkte. SWR-Redakteur Alexander Drechsel freut sich drauf und belächelt die nun zu erwartenden Facebook-Fakenews.

Nächste Seite »

Archiv

Kategorien

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019