. .

Der Preis für Haltung: 88,50 €

18.07.2019, von

 
Bettina Fächer

Bettina Fächer meint… (Quelle: SWR)

Formal war‘s korrekt, aber im konkreten Fall nicht passend: So rudert die Stadt Mannheim nun zurück, nachdem vier Eltern je 88,50 € Strafe für ihre demonstrierenden Kinder bezahlen sollten. Unentschuldigtes Fehlen im Unterricht prüft die Bußgeldstelle rund 300 Mal jährlich, sagt die Stadt  – aber diesmal ohne den Sinn für „die Besonderheit der Fälle“.
 
Die Geschwister-Scholl-Schule hatte Anzeige erstattet, weil vier Mannheimer Schülern die Klimaschutz-Demo wichtiger war als zur Schule zu gehen. 

Wäre Fehlen mit Entschuldigung besser gewesen? „Lea kann nicht zur Mathestunde kommen. Sie streikt, weil wir Erwachsenen unsere Hausaufgaben zum Klima nicht machen“? Oder sollte Mami „leider hohes Fieber“ erfinden – um es der Geschwister-Scholl-Schule leichter zu machen?

Ich bin stolz auf junge Leute, die gemeinsam für gewichtige Ziele aufstehen und auf der Straße verkünden, was sie als Versäumnis erkennen. Dass Schüler trotzdem Abschlüsse brauchen und um Arbeitsplätze konkurrieren werden, leugnet keiner.
 
Strafen sind keine Lösung – das hat man zum Glück auch in Mannheim erkannt. Oder doch nicht? Die Schule soll noch nicht „alle Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen“ ausgeschöpft haben.
 
Ich wünsche mir von der Mannheimer Schule einen kreativeren Umgang mit den Anliegen und Protestformen ihrer Schüler. Und einen pragmatischen Blick dafür, was Jugendliche im Leben – außer Wissen – sonst noch weiterbringt.

Bettina Fächer
Multimediale Chefredaktion

Sie sind meiner Meinung oder, noch besser, Sie sind es nicht? Schreiben Sie mir: bettina.faecher@swr.de

Die Kolumne „Bettina Fächer meint…“ erscheint als Teil des „SWR Aktuell Newsletter“. Der Newsletter informiert nachmittags kompakt via E-Mail über das Wichtigste des Tages und bündelt Links sowie Programmtipps zu SWR Angeboten. Sie können ihn hier kostenlos abonnieren. 

Schreibe einen Kommentar

*

Archiv

Kategorien

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019