. .

Der Bildungspolitik fehlt die Weitsicht!

17.10.2017, von

Jana Lange meint ...

Jana Lange meint … (Foto: SWR)

Es könnte so einfach sein mit der Ganztagsschule, denn es lässt sich gut berechnen, wie viele Schüler es gibt, wann Lehrer in Pension gehen und wie viele Nachwuchslehrer gerade ausgebildet werden oder etwa wie schnell es beim Ausbau von Ganztagsschulen voran gehen muss, damit der Bedarf gedeckt werden kann.

Zumal doch viel Geld und Energie in den Ausbau der Kleinkind-Betreuung gesteckt,um Eltern zu ermöglichen, Arbeit und Familie besser und gleichberechtigter unter einen Hut zu bekommen, als das noch vor Jahren der Fall war. Da liegt es doch auf der Hand, dass diese Eltern mit Beginn der Schulzeit ein Betreuungsangebot für ihre Kinder benötigen, das über die Mittagszeit hinausgeht.

Doch da klafft vor allem in Baden-Württemberg immer noch eine Lücke: Das Land liegt laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung beim Ausbau der Ganztagsschulen bundesweit auf dem vorletzten Platz, hinkt also hinterher. Und unter allen Schularten sind die Grundschulen das Schlusslicht.

Oft stehen die Eltern vor dem Problem, dass ihre Grundschule vor Ort entweder eine zeitlich begrenzte Betreuung anbietet (z.B. „Ganztagsschule light“ nur bis 14 Uhr) oder die Plätze limitiert sind, weil Räume oder Fachkräfte fehlen. Ich kann nicht nachvollziehen, dass es bei der Schaffung von Betreuungsangeboten so schleppend vorangeht und es an Weitsicht und Planung fehlt. Leidtragende sind die Schüler und ihre Eltern.

Jana Lange
Chefredaktion Nachrichten und Distribution

Sie sind meiner Meinung oder, noch besser, Sie sind es nicht? Schreiben Sie mir: jana.lange@swr.de

Die Kolumne „Jana Lange meint…“ erscheint als Teil des „SWR Aktuell Newsletter“. Der Newsletter informiert nachmittags kompakt via E-Mail über das Wichtigste des Tages und bündelt Links sowie Programmtipps zu SWR Angeboten. Sie können ihn hier kostenlos abonnieren. 

Schreibe einen Kommentar

*

Archiv

Kategorien

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019