. .

Feature: Oberndorf, Heimat von Heckler & Koch

24.09.2015, von

Ein spanischer Beatnik reist nach Oberndorf...

Ein spanischer Beatnik reist nach Oberndorf…

Am Mittwoch, 23.9. war der große Tag, der große Thementag von ARD- und SWR-Fernsehen und -Hörfunk zum Thema illegale Rüstungsexporte nach Mexiko. Zuerst lief der Spielfilm „Meister des Todes“, danach die Dokumentation „Tödliche Exporte“ – aber zuallererst, um 19:05, lief auf SWR2 das Radiofeature „Die Waffen einer Stadt“ aus unserer Redaktion.

Ich habe mich in den vergangenen Monaten in Oberndorf umgehört und versucht, die Stimmungslage in dieser tief von der Waffenproduktion geprägten kleinen Stadt am Neckar einzufangen. Ergänzend dazu war Alexander Drechsel auf einer Fachtagung von Rüstungsexperten um herauszufinden, welche Zukunft die Herstellung von Kleinwaffen in Deutschland wohl haben wird.

Oberndorf ist als Industriestandort das Ziel tausender „Gastarbeiter“ in den 1960er und 70er Jahren gewesen. Bei den Recherchen ist mir ein liebenswertes und interessantes Büchlein untergekommen – allerdings auf Spanisch: Das Comicbuch „El último yeyé“ von José Lázaro und Ferndando Viñas. Als „Yeyés“ wurden im erzkonservativen Franco-Spanien die wilden Jugendlichen bezeichnet, die Beatmusik hörten und mit den Beatles „Yeah, Yeah, Yeah“ sangen.

"Joder qué frío!" - Verdammt, wie kalt ist es in Deutschland!

„Joder qué frío!“ – Verdammt, wie kalt ist es in Deutschland!

Ein solcher Beatnik kommt zu Besuch zu seinem Bruder, der als Gastarbeiter bei Mauser in Oberndorf arbeitet, unter dem deutschen Winter leidet, sich aber ansonsten im Schwäbischen recht wohl fühlt. Und sein wilder Bruder Ruperto nutzt die Toleranz und Bewegungsfreiheit, die er in der damaligen Bundesrepublik offenbar als deutlich größer empfindet als im damaligen Spanien, um eine Band zu gründen, auf Tour zu gehen und mit vielen deutschen Mädchen zu flirten.

Jedem Spanischschüler sei dieses großartig erzählte Zeitzeugnis empfohlen, das auf die eigene Biographie des Autors Fernando Viñas zurückgeht, der selber Anfang der 1970er Jahre als Kind spanische Gastarbeiter in Oberndorf gelebt hat.

Schreibe einen Kommentar

*

Archiv

Kategorien

 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019