. .

Ein Projekt von: BR | NDR | SWR | WDR

Artikelarchiv für Schlagwort „ Burn-Out“

Dem Burnout auf der Spur – das Trierer Institut für Psychobiologie

Nach den Rückenleiden ist Stress die Volkskrankheit Nummer 1. Aber Stress ist nicht gleich Stress: Es gibt ganz unterschiedliche Ursachen dafür, warum der Spiegel des Stresshormons Cortisol steigt. Und auch die Symptome unterscheiden sich gravierend voneinander. Dennoch ist es bislang gängige Praxis, dass die Ärzte für ganz unterschiedliche Erscheinungsformen des „Burnout“ dieselben Psychopharmaka verschreiben. Da muss eine differenziertere Diagnosemethode her, sagten sich die Wissenschaftler am Institut für Psychobiologie der Universität Trier. Neuropattern heißt diese Methode, die sich nach zehnjähriger Entwicklungsarbeit jetzt an insgesamt 2000 Patienten in Rheinland-Pfalz erproben. Und deren Ziel es eben ist, Stress-Erkrankungen bei Patienten genauer zu diagnostizieren und letztlich dann auch zu behandeln. Eine Reportage von Doris Maull.

Share

Kartendarstellung

Karte
 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019