. .

Ein Projekt von: BR | NDR | SWR | WDR

Florian Falzeder

Der gebürtige Österreicher Florian Falzeder spricht fließend verschiedene Spielarten der bairisch-österreichischen Dialekte. Außerdem ist er des Hochdeutschen mächtig. In München hat er an der Deutschen Journalistenschule studiert. Er hat ein Faible für Menschen mit verschnörkeltem Werdegang und erzählt gerne Geschichten vom Großen im Kleinen.

Mikroorganismen umwandeln in einem Bioreaktor

Ob Bier, Biogas oder Insulin: Wer biologische Grundstoffe hat, und aus denen etwas anderes herstellen will, muss sie umwandeln. Das nennt sich Fermentation – beim Bierbrauen zum Beispiel will man aus Kohlenhydraten Alkohol gewinnen. In der Biogasanlage aus Gülle und Pflanzenresten Methan, das man dann verheizen kann. Damit man so eine Fermentation gut steuern kann, braucht man einen Fermenter – oder Bioreaktor. Was es damit auf sich hat: Unser Reporter Florian Falzeder hat an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorfund einen Bioreaktor gebastelt.

Share

Aderlass für die Wissenschaft – die größte deutsche Gesundheitsstudie

Was hält uns gesund? Dieser Frage gehen Forscher in ganz Deutschland seit diesem Jahr nach – und zwar in einer bisher einzigartigen Studie, der Nationalen Kohorte. 200.000 Menschen sollen über mehrere Jahrzehnte lang beobachtet werden. Volkskrankheiten nehmen die Wissenschaftler genauso unter die Lupe wie auch neue, bisher unerforschte Fragestellungen. Florian Falzeder hat für uns Versuchskaninchen […]

Share

Kartendarstellung

Karte
 

Der SWR ist Mitglied der ARD.

Impressum | SWR ©2019