Wetter & Klima

Wetter (Foto:dpa) Ist das Wetter in den letzten Jahren extremer geworden? Ist das die Folge des Klimawandels? Was sind die Hauptauslöser des Klimawandels und was kann jeder einzelne dagegen tun? Antworten gibt der Klimaexperte Werner Eckert. SWR2 Impuls, Mi., den 26. Juli ab 16:05 Uhr.  

mehr zu Kategorie lesen

Sie befinden sich im Archiv der Antworten zum Thema „Wetter & Klima“

Es gibt immer mehr Menschen auf der Welt. Erwärmen sie das Klima mit ihrer Körperwärme? (12.10.2017)

Mehr Menschen = Mehr Abwärme = Mehr Erderwärmung - das ist ein Trugschluss: All die Wärme, die wir abgeben, haben wir vorher in Form von Energie aufgenommen haben, nämlich über unser Essen. Da stehen am Anfang Antwort zu "Es gibt immer mehr Menschen auf der Welt. Erwärmen sie das Klima mit ihrer Körperwärme?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Gabor Paal in Kategorie/Thema Frag den Paal !, Wetter & Klima,
Stichworte: , , .

Wie wirkt sich der Klimawandel auf die hiesige Landwirtschaft aus? (28.07.2017)

Besonders Bauern und Winzer erleben bei uns den Klimawandel jeden Tag. [...] Antwort zu "Wie wirkt sich der Klimawandel auf die hiesige Landwirtschaft aus?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Werner Eckert in Kategorie/Thema Natur und Umwelt, Wetter & Klima,
Stichworte: , , , , , .

Wie misst man die Zunahme von Treibhausgasen? (28.07.2017)

Man kann das bei CO2, dem wichtigsten Treibhausgas, relativ gut messen. [...] Antwort zu "Wie misst man die Zunahme von Treibhausgasen?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Werner Eckert in Kategorie/Thema Natur und Umwelt, Wetter & Klima,
Stichworte: , , , , , , .

Bietet der Klimaschutz auch Wachstumschancen? (28.07.2017)

Zunächst einmal: Weltweit besteht in der Bekämpfung des Klimawandels immer noch eine Wachstumschance. [...] Antwort zu "Bietet der Klimaschutz auch Wachstumschancen?" lesen »

Beantwortet von Werner Eckert in Kategorie/Thema Natur und Umwelt, Wetter & Klima,
Stichworte: , , , , , , , , .

Müsste man nicht kleine Energie-Techniken stärker fördern? (28.07.2017)

Die Frage ist, was erreichen wir mit Klein-Techniken. [...] Antwort zu "Müsste man nicht kleine Energie-Techniken stärker fördern?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Werner Eckert in Kategorie/Thema Natur und Umwelt, Wetter & Klima,
Stichworte: , , , , , , , , .

Holland schützt sich gegen das Meer – können das Inselstaaten wie die Malediven nicht auch tun? (28.07.2017)

Die Anpassung an den Klimawandel in Holland, also der Deichbau, kostet Geld. Und diese Inselstaaten sind ungleich weniger reich als die Holländer. [...] Antwort zu "Holland schützt sich gegen das Meer – können das Inselstaaten wie die Malediven nicht auch tun?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Werner Eckert in Kategorie/Thema Natur und Umwelt, Wetter & Klima,
Stichworte: , , , , , , , , .

Kann ein Wetterumschwung Kopfschmerzen auslösen? (10.04.2017)

Offenbar ja. Amerikanische Forscher haben das vor einiger Zeit mal systematisch untersucht. Sie haben über 7 Jahre lang Daten von über 7000 Patienten gesammelt. Dabei haben sie die Leute nicht einfach befragt, sondern sich besonders schwerwiegende Fälle herausgesucht – nämlich diejenigen Patienten, die sich in die Klinik begeben haben und bei denen die Diagnose Migräne bzw. „unspezifische Kopfschmerzen“ gestellt wurde. [...] Antwort zu "Kann ein Wetterumschwung Kopfschmerzen auslösen?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Gabor Paal in Kategorie/Thema Biologie, Evolution, Frag den Paal !, Hirnforschung, Medizin, Physik, Wetter & Klima,
Stichworte: , , , , , .

Wie wirkt sich der Klimawandel auf unsere Winter aus – verschieben sie sich nach hinten? (30.12.2016)

Der kälteste Monat im Jahr ist und bleibt der Januar. Aber wenn man sich die Entwicklung der letzten 130 Jahre anschaut, hat er sich tendenziell stärker erwärmt als alle anderen Monate. Im Schnitt um fast zwei Grad. Blickt man auf die letzten 20-30 Jahre, so haben ... Antwort zu "Wie wirkt sich der Klimawandel auf unsere Winter aus – verschieben sie sich nach hinten?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Gabor Paal in Kategorie/Thema Natur und Umwelt, Wetter & Klima,
Stichworte: , .

Warum ist es im Juli und August am heißesten, obwohl die Sonne am 21. Juni am höchsten steht? (16.08.2016)

Weil sich im Juni noch nicht so viel Wärme „aufgestaut“ hat. Die Hitzewelle kommt, gemessen am Sonnenstand, erst mit einer gewissen Zeitverzögerung. Die Temperatur hängt ja nicht nur davon ab, wie viel Energie die Sonne im jeweiligen Moment auf die Erde strahlt; vielmehr heizen sich Erde und Atmosphäre im Lauf der Sommermonate auf. Im Mai und Juni liefert die Sonne bereits einiges an Wärme und kann vor allem das Meer erwärmen. [...] Antwort zu "Warum ist es im Juli und August am heißesten, obwohl die Sonne am 21. Juni am höchsten steht?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Gabor Paal in Kategorie/Thema Frag den Paal !, Wetter & Klima,
Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , .

Die AfD sagt: Mehr CO2 fördert das Pflanzenwachstum. Stimmt das? (30.06.2016)

Diese These wird von Klimawandel-Skeptikern immer wieder bemüht. Sie finde sich auch im Parteiprogramm der AfD wieder. Dort steht: Der Weltklimarat und die deutsche Regierung "unterschlagen die positive Wirkung des CO2 auf das Pflanzenwachstum und damit auf die Welternährung. Je mehr es davon in der Atmosphäre gibt, umso kräftiger fällt das Pflanzenwachstum aus." Wenn es so einfach wäre [...] Antwort zu "Die AfD sagt: Mehr CO2 fördert das Pflanzenwachstum. Stimmt das?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Gabor Paal in Kategorie/Thema Frag den Paal !, Wetter & Klima,
Stichworte: , , , , , , , , .


Alle Themen

Seitenleiste 1

Unsere Experten

  • Eckart Altenmüller
  • Christoph Antweiler
  • Stefan Aufenanger
  • Claus Bartram
  • Fabienne Becker-Stoll
  • Hans-Heiner Bergmann
  • Albrecht Beutelspacher
  • Antje Boetius
  • Heike Boomgaarden
  • Stephan Borrmann
  • Edna Brocke
  • Dieter Bubeck
  • Michaela Busch
  • Michael Butter
  • Christoph Butterwegge
  • Conny Bürk
  • Thomas Christaller
  • Nicholas Conard
  • Bruno Martin Deiss
  • Wolfgang U. Eckart
  • Werner Eckert
  • Markus Egg
  • Hermann Eicher
  • Gerhard Ermischer
  • Rolf-Bernhard Essig
  • Dorit Urd Feddersen-Petersen
  • Julia Fischer
  • Ernst-Peter Fischer
  • Werner Franke
  • Eberhard Frey
  • Ronald Fricke
  • Ingo Froböse
  • Hans-Joachim Gehrke
  • Karlheinz Geißler
  • Alexander Gerst
  • Gerd Gigerenzer
  • Gabriele Gillessen-Kaesbach
  • Sven Gottschling
  • Hans-Ulrich Grimm
  • Eveline Gutzwiller-Helfenfinger
  • Hartmut Göbel
  • Martin Haspelmath
  • Hanns Hatt
  • Gerd Hauser
  • Friedrich Heinemann
  • Georg Heiss
  • Udo Helmbrecht
  • Britta Hölzel
  • Thomas Junker
  • Lamya Kaddor
  • Sylvia Kern
  • Clemens Kirschbaum
  • Brigitte Klante
  • Reiner Klingholz
  • Aleksander Knauerhase
  • Martin Korte
  • Kurt Kotrschal
  • Claus Kreß
  • Hans R. Kricheldorf
  • Wolfgang Krieger
  • Lars Krogmann
  • Andreas Kruse
  • Konrad Kunze
  • Karl-Josef Kuschel
  • Michael Köhl
  • Volker Köllner
  • Thomas Kölpin
  • Claus König
  • Jörg Lange
  • Mojib Latif
  • Christian Leitz
  • Barbara Lenz
  • Harald Lesch
  • Frank Louwen
  • Klaus Mainzer
  • Gregor Markl
  • Hans J. Markowitsch
  • Karlheinz Meier-Braun
  • Thomas Metzinger
  • Dirk Meyer-Rogge
  • Albert Meyers
  • Werner Mezger
  • Luise Murmann-Kristen
  •  Karl Justus Bernhard Neumärker
  • Christoph Paulus
  • Ernst Pernicka
  • Sven Plöger
  • Stephan Rammler
  • Josef H. Reichholf
  • Anett Reißhauer
  • Ortwin Renn
  • Conny Restle
  • Carola Roloff
  • Hans Schipper
  • Carsten Schmidt-Weber
  • Hans-Ulrich Schmincke
  • Barbara Schock-Werner
  • Friedemann Schrenk
  • Manfred Spitzer
  • Hasso Spode
  • Tilman Spohn
  • Peter Spork
  • Karlheinz Steinmüller
  • Christiane Stenger
  • Elsbeth Stern
  • Kurt de Swaaf
  • Reiner Sörries
  • Ernst Tabori
  • Metin Tolan
  • Dennis C. Turner
  • Thomas Vilgis
  • Katharina Vogelstang
  • Axel Voss
  • Hermann-Josef Wagner
  • Hans-Werner Wahl
  • Bernhard Watzl
  • Karina Weichold
  • Klaus Wiesen
  • Otmar D. Wiestler
  • Martin Wikelski
  • Melanie Wolber
  • Christiane Woopen
  • Walter Zieglgänsberger
  • Jürgen Zulley
  • Guido Zurstiege
  • Wolfgang Zwickel

alle Experten