Verkehrspsychologie

Drängler im RückspiegelWarum sind viele Menschen im Auto so aggressiv? Wie reagiert man am besten auf Drängler? Brauchen wir Fahrverbote für Senioren? Warum ist die Vorstellung des automatisierten Fahrens so unbeliebt? Der Verkehrspsychologe Bernhard Schlag beantwortet Ihre Fragen. Mittwoch, 28. März 2018, ab 16.05 Uhr in SWR2 Impuls

mehr zu Kategorie lesen

Sie befinden sich im Archiv der Antworten zum Thema „Verkehrspsychologie“

Wie sinnvoll sind Fahrprüfungen für Senioren? (03.04.2018)

Die Generation 80Plus ist sehr an das Auto und die damit verbundene Mobilität gewöhnt. Diese Mobilität und damit ihre Selbstständigkeit baut sehr stark auf der Nutzung des Autos auf. Wenn Sie diesen Senioren das Auto wegnehmen, ist das ein sehr massiver Eingriff in deren Alltag. [...] Antwort zu "Wie sinnvoll sind Fahrprüfungen für Senioren?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Bernhard Schlag in Kategorie/Thema Verkehrspsychologie.

Sollte man Handys am Steuer nachhaltig verbieten? (03.04.2018)

Vielleicht wäre es eine Idee, das Handy für eine gewisse Zeit zu sperren. Als Buße wäre das sicher sehr viel wirksamer als die Verkehrssünder ein paar Euro zahlen zu lassen. [...] Antwort zu "Sollte man Handys am Steuer nachhaltig verbieten?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Bernhard Schlag in Kategorie/Thema Verkehrspsychologie,
Stichworte: , , , , , .

Was ist die Zukunft der Mobilität? (29.03.2018)

Wir sind eine sehr mobile Gesellschaft und werden das auch bleiben – vielleicht werden wir sogar noch mobiler. Die Frage ist nun: Wie wird diese Mobilität sozusagen abgewickelt und mit welchem Aufwand betreiben wir sie? [...] Antwort zu "Was ist die Zukunft der Mobilität?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Bernhard Schlag in Kategorie/Thema Mobilität der Zukunft, Verkehrspsychologie,
Stichworte: , , , .

Haben wir ein besonderes Verhältnis zum Auto? (29.03.2018)

Was zeichnet Städte eigentlich aus, in die wir gerne fahren? Das sind relativ ruhige Städte, in denen nicht das Auto dominiert, sondern in denen man weg ist von der autogerechten Stadt der 50er und 60er Jahre. Denn Städte haben nicht nur eine verkehrliche Durchsatzfunktion, sondern auch eine Aufenthaltsfunktion. [...] Antwort zu "Haben wir ein besonderes Verhältnis zum Auto?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Bernhard Schlag in Kategorie/Thema Verkehrspsychologie,
Stichworte: , .

Ist ein Tempolimit sinnvoll? (29.03.2018)

Es gibt kaum Argumente gegen ein Tempolimit, jedoch sehr viele dafür, sowohl auf deutschen Autobahnen, als auch in fast allen Ländern um uns herum. [...] Antwort zu "Ist ein Tempolimit sinnvoll?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Bernhard Schlag in Kategorie/Thema Psychologie und Hirnforschung, Verkehrspsychologie,
Stichworte: , , , .

Ist der Straßenverkehr aggressiver geworden? (29.03.2018)

Der Eindruck, dass die Aggression im Straßenverkehr zugenommen hat, ist sehr verbreitet. Wenn man aber versucht, objektive Maße dafür zu finden, dann ist das alles nicht zutreffend. Antwort zu "Ist der Straßenverkehr aggressiver geworden?" lesen »

Verbundene Medien

Beantwortet von Bernhard Schlag in Kategorie/Thema Aggressionsforschung, Psychologie und Hirnforschung, Verkehrspsychologie,
Stichworte: , , , , , .


Alle Themen

Seitenleiste 1

Unsere Experten

  • Eckart Altenmüller
  • Christoph Antweiler
  • Stefan Aufenanger
  • Claus Bartram
  • Fabienne Becker-Stoll
  • Hans-Heiner Bergmann
  • Albrecht Beutelspacher
  • Antje Boetius
  • Heike Boomgaarden
  • Stephan Borrmann
  • Edna Brocke
  • Dieter Bubeck
  • Michaela Busch
  • Michael Butter
  • Christoph Butterwegge
  • Conny Bürk
  • Thomas Christaller
  • Nicholas Conard
  • Bruno Martin Deiss
  • Wolfgang U. Eckart
  • Werner Eckert
  • Markus Egg
  • Hermann Eicher
  • Gerhard Ermischer
  • Rolf-Bernhard Essig
  • Dorit Urd Feddersen-Petersen
  • Ernst-Peter Fischer
  • Julia Fischer
  • Werner Franke
  • Eberhard Frey
  • Ronald Fricke
  • Ingo Froböse
  • Hans-Joachim Gehrke
  • Karlheinz Geißler
  • Alexander Gerst
  • Gerd Gigerenzer
  • Gabriele Gillessen-Kaesbach
  • Sven Gottschling
  • Hans-Ulrich Grimm
  • Hajo Grundmann
  • Eveline Gutzwiller-Helfenfinger
  • Hartmut Göbel
  • Martin Haspelmath
  • Hanns Hatt
  • Gerd Hauser
  • Friedrich Heinemann
  • Georg Heiss
  • Udo Helmbrecht
  • Moritz Helmstaedter
  • Britta Hölzel
  • Thomas Junker
  • Lamya Kaddor
  • Sylvia Kern
  • Clemens Kirschbaum
  • Brigitte Klante
  • Reiner Klingholz
  • Aleksander Knauerhase
  • Martin Korte
  • Kurt Kotrschal
  • Claus Kreß
  • Hans R. Kricheldorf
  • Wolfgang Krieger
  • Lars Krogmann
  • Andreas Kruse
  • Konrad Kunze
  • Karl-Josef Kuschel
  • Michael Köhl
  • Volker Köllner
  • Thomas Kölpin
  • Claus König
  • Jörg Lange
  • Mojib Latif
  • Christian Leitz
  • Barbara Lenz
  • Harald Lesch
  • Frank Louwen
  • Klaus Mainzer
  • Gregor Markl
  • Hans J. Markowitsch
  • Karlheinz Meier-Braun
  • Thomas Metzinger
  • Dirk Meyer-Rogge
  • Albert Meyers
  • Werner Mezger
  • Luise Murmann-Kristen
  • Hendrik Mäkeler
  •  Karl Justus Bernhard Neumärker
  • Christoph Paulus
  • Ernst Pernicka
  • Sven Plöger
  • Stephan Rammler
  • Josef H. Reichholf
  • Anett Reißhauer
  • Ortwin Renn
  • Conny Restle
  • Carola Roloff
  • Hans Schipper
  • Bernhard Schlag
  • Carsten Schmidt-Weber
  • Hans-Ulrich Schmincke
  • Barbara Schock-Werner
  • Friedemann Schrenk
  • Manfred Spitzer
  • Hasso Spode
  • Tilman Spohn
  • Peter Spork
  • Karlheinz Steinmüller
  • Christiane Stenger
  • Elsbeth Stern
  • Kurt de Swaaf
  • Reiner Sörries
  • Ernst Tabori
  • Metin Tolan
  • Dennis C. Turner
  • Thomas Vilgis
  • Katharina Vogelstang
  • Axel Voss
  • Hermann-Josef Wagner
  • Hans-Werner Wahl
  • Bernhard Watzl
  • Karina Weichold
  • Klaus Wiesen
  • Otmar D. Wiestler
  • Martin Wikelski
  • Melanie Wolber
  • Christiane Woopen
  • Walter Zieglgänsberger
  • Jürgen Zulley
  • Guido Zurstiege
  • Wolfgang Zwickel

alle Experten