Walter Zieglgänsberger

Prof. Dr. Walter Zieglgänsberger, Emeritus am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München, gilt als Deutschlands bekanntester Schmerzforscher.

Photo von Walter Zieglgänsberger

Antworten von Walter Zieglgänsberger

Was ist der Zusammenhang zwischen der Darmflora und Schmerz? (22.06.2017)

Sie sprechen von dem sogenannten Mikrobiom. Wir wissen, dass unsere Nahrung durchaus auf die Darmflora einwirkt. Die Darmflora bildet Bakterien und Stoffe, die unsere Stimmung beeinflussen. [...] Antwort zu "Was ist der Zusammenhang zwischen der Darmflora und Schmerz?" lesen »

Verbundene Medien

Hilft bei chronischen Schmerzen eine Therapie mit Cannabis oder anderen Drogen? (22.06.2017)

Vorab möchte ich deutlich sagen, dass chronische Schmerzen nicht fortdauernde Akutschmerzen sind. Das ist ganz wesentlich zu verstehen. Akutschmerzen lassen sich heutzutage gut behandeln, [...] Antwort zu "Hilft bei chronischen Schmerzen eine Therapie mit Cannabis oder anderen Drogen?" lesen »

Verbundene Medien

Beeinflusst die Angst vor dem Schmerz, wie stark ich den akuten Schmerz empfinde? (22.06.2017)

Das ist genau der Verstärkungsfaktor. Das ist dieser Leidensdruck, der sich aufbaut, die Erwartungshaltung. Z.B. was die Erwartungshaltung auf das Schmerzempfinden auslöst [...] Antwort zu "Beeinflusst die Angst vor dem Schmerz, wie stark ich den akuten Schmerz empfinde?" lesen »

Verbundene Medien

Werden akute Schmerzen im Gehirn anders verarbeitet als chronische Schmerzen? (22.06.2017)

Das sieht im ersten Moment sehr ähnlich aus, weil chronischer Schmerz meist mit Akutschmerzsignalen verbunden ist. Akuter Schmerz, wenn er zum Beispiel im Rücken auch chronisch wird, fängt mit einem akuten Schmerzereignis an. [...] Antwort zu "Werden akute Schmerzen im Gehirn anders verarbeitet als chronische Schmerzen?" lesen »

Verbundene Medien