Stephan Rammler

Stephan Rammler ist Gründungsdirektor des Instituts für Transportation Design (ITD) und Professor für Transportation Design & Social Sciences an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Er arbeitet in der Mobilitäts- und Zukunftsforschung, forscht zu Verkehrs-, Energie- und Innovationspolitik, Fragen kultureller Transformation und zukunftsfähiger Umwelt- und Gesellschaftspolitik.

Photo von Stephan Rammler

Antworten von Stephan Rammler

Was muss passieren, damit das Fahrrad eines der Fahrzeuge der Zukunft wird? (08.09.2017)

In den letzten Jahren hat das Fahrrad insbesondere in den großen Metropolen, inspiriert durch internationale Vorbilder, wie Kopenhagen, Amsterdam oder New York, ein Revival erlebt. [...] Antwort zu "Was muss passieren, damit das Fahrrad eines der Fahrzeuge der Zukunft wird?" lesen »

Verbundene Medien

Wie sieht der ÖPNV der Zukunft aus? Wird es bundesweit einheitliche Tarifsysteme geben? (07.09.2017)

Wünschenswert wäre ein flächendeckendes Ticket. Das allerdings erfordert ein hohes Maß an Kooperation zwischen Verkehrsverbünden. Wir haben aber einen hochgradig konkurrenzorientierten Verkehrsmarkt. [...] Antwort zu "Wie sieht der ÖPNV der Zukunft aus? Wird es bundesweit einheitliche Tarifsysteme geben?" lesen »

Verbundene Medien

Welche Konzepte erfordert der städtische Verkehr? (07.09.2017)

Es braucht eine umfängliche Systeminnovation. Sowohl der Antrieb als auch die Nutzungsform müssen verändert werden. Die Raumproblematik ist weltweit eines der größten Treibermomente der Veränderung der urbanen Mobilität. [...] Antwort zu "Welche Konzepte erfordert der städtische Verkehr?" lesen »

Verbundene Medien

Welche Zukunftskonzepte gibt es für den Lkw-Verkehr? (07.09.2017)

Es ist ein Problem, dass in den letzten Jahren sukzessive im Bereich Güterverkehr die Infrastrukturen und die Kapazitäten der Bahn zurückgefahren worden sind. Es ist unbegreiflich, dass wir in Europa noch immer keine Harmonisierung von Spurweiten haben. [...] Antwort zu "Welche Zukunftskonzepte gibt es für den Lkw-Verkehr?" lesen »

Verbundene Medien

Wie steht es um die Ökobilanz der Elektromobilität? (07.09.2017)

Nicht gut. Wenn wir die 46 Millionen verbrennungsmotorischen Fahrzeuge, die wir gerade in der Bundesrepublik haben, eins zu eins durch 46 Millionen elektromotorische Fahrzeuge ersetzen würden, ist wahrscheinlich aus der Perspektive der Ökologie nichts dazu gewonnen. [...] Antwort zu "Wie steht es um die Ökobilanz der Elektromobilität?" lesen »

Verbundene Medien

Wie hoch ist der zusätzliche Energiebedarf wenn die Anzahl der Elektroautos steigt? Kann dieser durch erneuerbare Energien gedeckt werden? (07.09.2017)

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass Elektromobilität nur dann ein sinnvolles Mittel zur Verlangsamung des Klimawandels ist, wenn wir die Anteile der erneuerbaren Energien, die in diesen Bereich fließen deutlich erhöhen. Antwort zu "Wie hoch ist der zusätzliche Energiebedarf wenn die Anzahl der Elektroautos steigt? Kann dieser durch erneuerbare Energien gedeckt werden?" lesen »

Verbundene Medien