Otmar D. Wiestler

Prof. Dr. Otmar D. Wiestler (Jagrung 1956) ist 2004 Vorsitzender und wissenschaftliches Mitglied des Stiftungsvorstands des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg. Von 1984 bis 1987 forschte Wiestler an der Universität San Diego (USA), 1987 wechselte er an das Institut für Pathologie der Universität Zürich. 1990 wurde er von der Universität Zürich für das Fach Pathologie habilitiert. Von 1992 bis 2003 leitete er das Institut für Neuropathologie der Universität Bonn. Dort war er auch Leiter des Deutschen Hirntumorreferenzzentrums, Sprecher des Sonderforschungsbereichs 400 sowie medizinischer Geschäftsführer der LIFE und BRAIN GmbH.

Photo von Otmar D. Wiestler

Antworten von Otmar D. Wiestler

Ist die Fünfjahresregel z.B. bei Mamma-Ca (Brustkrebs) noch aktuell? (18.04.2013)

Über lange Zeit, als die Behandlung von Krebs noch schwieriger war und es sehr viel seltener vorkam, dass wir jemanden über fünf Jahre von seiner Krankheit befreien konnten, war man der Auffassung, dass nach fünf Jahren diese magische Grenze erreicht sei. [...] Antwort zu "Ist die Fünfjahresregel z.B. bei Mamma-Ca (Brustkrebs) noch aktuell?" lesen »

Verbundene Medien

Warum ist Knochenmarkkrebs nicht heilbar? (18.04.2013)

Die Antwort auf diese Frage ist etwas kompliziert, denn es gibt sehr viele Knochenmarkkrebsarten. Die betreffen ja in der Regel die weißen Blutzellen und führen häufig zu einer sogenannten Leukämie. Da gibt es sehr unterschiedliche Typen, und manche von ihnen können heute gut behandelt werden. [...] Antwort zu "Warum ist Knochenmarkkrebs nicht heilbar?" lesen »

Verbundene Medien

Kann ein Basaliom wiederkommen, nachdem es wegoperiert wurde? (18.04.2013)

Ein Basaliom ist ein Hautkrebs, der vor allem an solchen Stellen der Haut auftritt, die immer wieder der Sonne ausgesetzt sind, also zum Beispiel im Gesicht. Das Basaliom ist eigentlich eine gutartige Erkrankung. Es kommt sehr selten vor, dass diese Krebszellen sich im Körper ausbreiten, dass sie also Tochtergeschwülste bilden. [...] Antwort zu "Kann ein Basaliom wiederkommen, nachdem es wegoperiert wurde?" lesen »

Verbundene Medien