Hans-Ulrich Grimm

Hans Ulrich Grimm war bis 1996 Redakteur beim Spiegel und arbeitet heute als Publizist in Stuttgart. Er hat mehrere kritische Bücher über die Lebensmittelwirtschaft geschrieben, darunter etwa `Die Suppe lügt` oder `Echt künstlich´. In seinem Buch `Katzen würden Mäuse kaufen: Schwarzbuch Tierfutter´ berichtet er über die Machenschaften der Tierfutter-Industrie.

Photo von Hans-Ulrich Grimm

Antworten von Hans-Ulrich Grimm

Wie gesundheitsschädlich sind Sulfite – beispielsweise in Rotwein? (08.12.2008)

Sulfite, die auch in Wein vorhanden sein können, gehören zu denjenigen Chemikalien, die am häufigsten Allergien auslösen, weshalb sie mittlerweile auch kennzeichnungspflichtig sind. Sulfite können aber auch im Darm dazu führen, dass da bestimmte Bakterien wachsen, die die Darmwand von innen her angreifen und "desulfovibrio" heißen. Dadurch können dann bestimme Schadstoffe, Allergene und Krankheitserreger leichter ins Körperinnere geraten. Diese Bakterien wachsen also, wenn Schwefel "im Angebot" ist, und Schwefel sind eben diese ganzen Zusatzstoffe wie Sulfite. Die sind jetzt aber nicht nur im Wein drin, sondern auch in unglaublich vielen anderen Industrielebensmitteln als Konservierungsstoff eingesetzt. ... Antwort zu "Wie gesundheitsschädlich sind Sulfite – beispielsweise in Rotwein?" lesen »

Verbundene Medien

Welches Speiseöl ist am gesündesten? (08.12.2008)

Es gibt nicht "das" Öl für alle Menschen, für alle Zwecke, für jeden Tag, das man trinken kann wie Wasser. Es gibt auch keine Hitliste von Ölen, wo man "number-one-, number two-ranking" machen kann. Olivenöl zählt aber – daran besteht kein Zweifel – sicherlich zu den gesündesten Ölen, die es gibt. Dies ist einfach aufgrund der Inhaltsstoffe so und aufgrund der Empirie. Diese besagt, dass diejenigen Menschen in den Mittelmeerländern, die über die Nahrung viel Olivenöl zu sich nehmen, einfach gesünder sind als diejenigen, die das nicht tun. Antwort zu "Welches Speiseöl ist am gesündesten?" lesen »

Verbundene Medien