Eveline Gutzwiller-Helfenfinger

Die Schweizer Entwicklungs – und Sozialpsychologin Eveline Gutzwiller-Helfenfinger weiß, wie sich das Moralbewusstsein von Menschen entwickelt. Sie interessiert aber besonders, warum Menschen sich unmoralisch verhalten, obwohl sie es besser wissen.

Photo von Eveline Gutzwiller-Helfenfinger

Antworten von Eveline Gutzwiller-Helfenfinger

Ist Moral angeboren oder wird sie erlernt? (30.09.2015)

In der entwicklungspsychologischen Forschung nähern wir uns der Beantwortung dieser Frage mittlerweile an. Es gibt Studien mit Babys, die wenige Monate alt sind. Die zeigen, dass Babys, wenn sie Handpuppenspiele gezeigt bekommen, bei denen eine Puppe die andere schädigt, ihr wehtut oder ihr etwas wegnimmt, diese Puppe weniger mögen als diejenige, die das "Opfer" war. Solche Experimente werden intensiv durchgeführt und als ein Hinweis gewertet, dass es eine Art "angeborenen Instinkt" bezüglich des Guten oder moralisch Richtigen existiert. [...] Antwort zu "Ist Moral angeboren oder wird sie erlernt?" lesen »

Verbundene Medien

Was ist Moral? (30.09.2015)

In der entwicklungspsychologischen Moralforschung unterscheiden wir zwischen Konventionen – das heißt Sitte, Anstand, was gebräuchlich ist, was erwartet wird – und Moral im Sinne von: Wo wird das Wohlergehen einer anderen Person geschädigt? Im Volksmund allerdings meinen wir mit Moral sehr oft das, was bis ins 19., 20. Jahrhundert darunter verstanden wurde, also Sitte, Anstand und was sich gehört. Noch heute ist es sehr gebräuchlich, diese Verbindung herzustellen. [...] Antwort zu "Was ist Moral?" lesen »

Verbundene Medien