Bernhard Watzl

Der Oekotrophologe Prof. Bernhard Watzl leitet das Max Rubner Institut für Physiologie und Biochemie der Ernährung in Karlsruhe. Hier wird vor allem untersucht, welchen Einfluss Inhaltsstoffe in der Nahrung auf die Körperfunktionen des Menschen haben.

Photo von Bernhard Watzl

Antworten von Bernhard Watzl

Ist Agavensüße gesünder als Zucker? (27.02.2014)

Grundsätzlich nicht. Natürlich gibt es Unterschiede, wenn ich mir den Agavensaft und den Zucker anschaue. Der Zucker ist ein sehr reines Produkt, in dem ich nur Saccharose, also den Haushaltszucker, Glukose und Fruktose vorliegen habe. [...] Antwort zu "Ist Agavensüße gesünder als Zucker?" lesen »

Verbundene Medien

Warum ist Schweinefleisch heller als Rindfleisch? (27.02.2014)

Fleisch von Säugetierarten unterscheidet sich tatsächlich in der Helligkeit. Das liegt an einem bestimmten Muskelprotein, dem sogenannten Myoglobin; das ist wichtig für den Sauerstofftransport im Muskel. Verschiedene Tierspezies wie Rind und Schwein weisen da relativ große Unterschiede auf. [...] Antwort zu "Warum ist Schweinefleisch heller als Rindfleisch?" lesen »

Verbundene Medien

Sind Kartoffelschalen gesund? (27.02.2014)

Wenn Sie sich anschauen, wie verschiedene Länder mit Kartoffeln und deren Schalen umgehen, erleben Sie große Unterschiede. Wenn Sie zum Beispiel in den USA Kartoffeln serviert bekommen, dann wird die immer mit Schale gegessen. [...] Antwort zu "Sind Kartoffelschalen gesund?" lesen »

Verbundene Medien

Warum enthalten Lebensmittel „Fruktose-Glukose-Sirup“ statt Zucker? (27.02.2014)

Dieser Sirup wird in den USA sehr häufig eingesetzt; die ganzen Softdrinks sind damit gesüßt. Die Zusammensetzung ist relativ ähnlich der Zusammensetzung von normalem Haushaltszucker. Die Basis ist Glukose und Fruktose in ähnlichen Verhältnissen wie im Haushaltszucker. [...] Antwort zu "Warum enthalten Lebensmittel „Fruktose-Glukose-Sirup“ statt Zucker?" lesen »

Verbundene Medien