Antje Boetius

Prof. Dr. Antje Boetius ist Tiefseeforscherin am Alfred-Wegener-Institut in Bremen. Dort leitet sie die Gruppe für Tiefsee-Ökologie und -Technologie. Zu ihren Forschungsgebieten gehört u.a. die Geomikrobiologie. Sie nahm weltweit an Tiefseeexpeditionen teil. Ihre Tauchgänge mit dem U-Boot durch die Tiefsee führten sie nach Indien, in die Arktis und zum Schwarzen Meer.

Photo von Antje Boetius

Antworten von Antje Boetius

Was passiert mit Containern, die bei Havarien über Bord gehen? (19.05.2014)

Das hängt vom Inhalt ab. Tatsächlich gibt es Probleme mit Containern, die im Sturm abreißen und dann durchs Meer treiben. Leider gibt es gerade mit Seglern, die privat mit ihren Segeljachten unterwegs sind, immer wieder Unfälle, also Zusammenstöße mitten auf hoher See. Wenn der Container schwer ist und untergeht, dann setzt ein Korrosionsprozess im Meer ein. Das Meerwasser ist ja sauerstoffhaltig und sehr salzig und kalt; da korrodiert das Eisen. Eisen überhaupt hält sich nicht besonders lange im Meerwasser, deswegen müssen wir für unsere Unterwasserstation immer besondere Materialien verbauen. Es verrottetet mit der Zeit und dann bleibt vom Container selber nicht viel zurück. [...] Antwort zu "Was passiert mit Containern, die bei Havarien über Bord gehen?" lesen »

Verbundene Medien

Wie wird der Müll entsorgt, der auf Kreuzfahrtschiffen anfällt? (19.05.2014)

Es ist richtig, auf Kreuzfahrtschiffen wird wegen der schönen Buffets und dem tollen Essen, das man dort bekommt, unglaublich viel pro Kopf verbraucht. Man darf ja, aus hygienischen Gründen, nichts aufbewahren. Zur Entsorgung gibt es verschiedene Regulationen. Wir haben inzwischen sehr gute Richtlinien für die Schiffe, und zwar darf sogenannter Nassmüll, also die Lebensmittel, die nicht aufgegessen werden, tatsächlich ins Meer geschüttet werden. Das ist nicht so schlimm, weil sich dieser organische Müll verteilt. Er zersetzt sich und verschwindet bzw. es freuen sich die Möwen und Fische darüber. [...] Antwort zu "Wie wird der Müll entsorgt, der auf Kreuzfahrtschiffen anfällt?" lesen »

Verbundene Medien

Wie lange würde es dauern, den jetzigen Plastikmüll im Pazifik abzubauen? (19.05.2014)

Leider dauert das sehr lange. Zwar verwittert der Müll in der Sonne, aber wenn er erst mal in die Tiefsee abgesunken ist, bleibt er dort 100 bis 200 Jahre. Deswegen hat sich jetzt schon so viel angesammelt. [...] Antwort zu "Wie lange würde es dauern, den jetzigen Plastikmüll im Pazifik abzubauen?" lesen »

Verbundene Medien

Was kann man gegen die Verschmutzung der Meere tun? (16.05.2014)

Zunächst sollten wir unser eigenes Verhalten prüfen und uns fragen, ob der ganze Verpackungsmüll überhaupt notwendig ist. Wir sind da in Deutschland nicht auf dem schlechtesten Weg. Aber es gibt noch Länder, wo man im Supermarkt alles in mehrere Lagen dieser dünnen Plastiktüten packt und dieser Müll dann in Küstenstädten womöglich direkt ins Meer geweht wird. Diese Unsitte einzudämmen ist derzeit eine große Anstrengung in der EU. Aber natürlich können wir selbst noch mehr tun. Daher sage ich in allen Schulklassen, in die ich komme: Wenn ihr am Strand Mülltüten liegen seht, hebt sie auf und steckt sie in den Müll. Dann ist es immerhin wieder eine weniger. (...) Antwort zu "Was kann man gegen die Verschmutzung der Meere tun?" lesen »

Verbundene Medien

Wie tief ist die Tiefsee? (10.06.2011)

Der tiefste Punkt der Erde liegt im Pazifik, im Marianengraben. Allerdings ist noch immer nicht ganz klar, wie tief der tatsächlich ist. Man würde es gerne ganz genau wissen. Es sind auf jeden Fall über 11.000 m, also viel tiefer, als der höchste Berg der Erde hoch ist. Aber leider ist es sehr schwierig, in dieser Tiefe das genaue Maß auf den Zentimeter genau festzustellen. [...] Antwort zu "Wie tief ist die Tiefsee?" lesen »

Verbundene Medien

Was ist das Besondere am Schwarzen Meer? (10.06.2011)

Das Schwarze Meer ist in der Tat ein besonderes Meer. Es ist einer der wenigen Ozeane, die wir oft als natürliche Labore benutzen um uns vorzustellen, wie die Erde früher war. Dort gibt es nämlich unterhalb von hundert Metern keinen Sauerstoff mehr. [...] Antwort zu "Was ist das Besondere am Schwarzen Meer?" lesen »

Verbundene Medien

Wie viel Licht dringt in die Tiefsee vor? (10.06.2011)

In die größten Teile der Tiefsee dringt gar kein Licht vor. Tatsächlich findet man dort nur das Licht, das von den Organismen selbst erzeugt wird; das ist sehr schwach. Man konnte aber auch schon eine Art von Fluoreszenz oder Rotlicht aus Hitzereaktionen an Vulkanen nachweisen. [...] Antwort zu "Wie viel Licht dringt in die Tiefsee vor?" lesen »

Verbundene Medien

Ab welcher Meerestiefe spricht man von „Tiefsee“? (10.06.2011)

Die Definition ist nicht eindeutig. Erstens könnte man sagen: Tiefsee ist dort, wo der Mensch nicht hinkommt – also die Tiefe, die man mit Tauchflaschen nicht mehr erreichen kann. Zweitens: Dort, wo die ewige Dunkelheit beginnt. Und drittens: Meistens meint man damit die Region unterhalb der Schelfzonen, also unterhalb von 250 m, wo alle genannten Kriterien zusammentreffen. Die meisten Leute verstehen also unter Tiefsee das, was sich außerhalb des Schelfrandgebietes befindet. [...] Antwort zu "Ab welcher Meerestiefe spricht man von „Tiefsee“?" lesen »

Verbundene Medien