Was machen Ameisen im Winter?

von Lars Krogmann am 25.09.2009, Kommentar hinzufügen

Die Ameisen im Winter… Da gibt es natürlich…

Winterschlaf?

Ja. Das ganze Nest fährt praktisch „herunter“. Die Ameisennester sind mehrjährig, wie beispielsweise auch das Honigbienennest. Sie setzen die Aktivität runter und machen dann so eine Art Winterschlaf, genau.
Dazu noch vielleicht: Der Winter ist natürlich nur in unseren Breiten ein Problem. Es gibt viele Regionen – und gerade dort sind die Ameisen besonders dominierend – wo es keinen Winter gibt: In den Tropen und in den Subtropen beispielsweise. Da spielt der Winterschlaf dann keine Rolle. Da können die Ameisen dann das ganze Jahr über fleißig sein.

Informationen zu dieser Antwort:

Beantwortet von Lars Krogmann am 25.09.2009 in Pflanzen, Tiere, Ökologie, Stichworte: , , , , .

Weitere Möglichkeiten:

Antwort drucken

Kommentare zu „Was machen Ameisen im Winter?“

Noch sind keine Kommentare vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

Kommentar schreiben

Name und Email müssen angegeben werden, die Email-Adresse wird nicht innerhalb der Kommentare angezeigt.

*