Wie alt wurden die Saurier?

von Eberhard Frey am 11.09.2009, 1 Kommentar

Die Frage ist schwer zu beantworten. Es gibt Versuche, das Alter von Langhalsdinosauriern zu berechnen. Ein Kollege von mir, Martin Sander, macht das. So wurde herausgefunden, dass selbst die ganz riesigen Tiere nicht älter als 70 Jahre geworden sind. Das Problem ist aber: Die Knochenlinien entsprechen nicht unbedingt Jahresringen.

Und da stehen wir einfach auf dem Schlauch – das wissen wir nicht. Und von vielen anderen Sauriern können wir es auch nicht sagen. Und wenn man die nächsten Verwandten von heute anschaut – Krokodile können sehr alt werden. Und es gibt Vögel, die sehr alt werden können, aber auch welche, die nur wenige Tage alt werden. Das Alter liegt irgendwo in dem Bereich von 100, 120 Jahren für die großen und 30, 40 Jahre für die kleineren Formen.

Die Festlegung des Alters beruhen aber auf reinen Schätzungen. Es gibt keine Methode, mit deren Hilfe man das hundertprozentig sagen kann.

Informationen zu dieser Antwort:

Beantwortet von Eberhard Frey am 11.09.2009 in Geschichte und Archäologie, Pflanzen, Tiere, Ökologie, Stichworte: , , , , .

Weitere Möglichkeiten:

Antwort drucken

Kommentare zu „Wie alt wurden die Saurier?“

Es ist ein Kommentar vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

lorenzo schreibt am 07.05.2012

Programm: cooooooooooooooooooooooooool!

Kommentar schreiben

Name und Email müssen angegeben werden, die Email-Adresse wird nicht innerhalb der Kommentare angezeigt.

*