Hängen Erinnerungen von der Persönlichkeit ab?

von Martin Korte am 02.10.2018, Kommentar hinzufügen

Unsere Gefühle färben unsere Erinnerungen. Allerdings sind wir generell mit einer Fähigkeit gesegnet: Je länger ein Ereignis in der Vergangenheit liegt, umso positivere Aspekte erinnern wir und umso mehr negative Aspekte vergessen wir. Das ist persönlichkeitsunabhängig.

Generell gilt – solange es sich nicht um traumatische Erlebnisse handelt: In der langfristigen Erinnerung haben positive Erlebnisse eine bessere Chance, nicht vergessen zu werden.Schöne Erinnerungen (Bild: dpa)

Informationen zu dieser Antwort:

Beantwortet von Martin Korte am 02.10.2018 in Psychologie und Gehirn, Stichworte: , .

Weitere Möglichkeiten:

Antwort drucken

Kommentare zu „Hängen Erinnerungen von der Persönlichkeit ab?“

Noch sind keine Kommentare vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

Kommentar schreiben

Name und Email müssen angegeben werden, die Email-Adresse wird nicht innerhalb der Kommentare angezeigt.

*