Wie tief ist die Bodenschicht?

von Michaela Busch am 09.01.2015, Kommentar hinzufügen

Einen Durchschnittswert kann man hier nicht angeben. Aber als Bodenkundler lernt man, dass Böden in unseren Breiten, sagen wir mal in Deutschland, etwa zwei Meter mächtig sind. Die obersten zwei Meter würden wir als Boden ansprechen. Wenn man dann weiter gräbt, kommt man meistens schon aufs Festgestein oder eben auf das Ausgangsmaterial, das wir nicht mehr als Boden bezeichnen würden.

In China beispielsweise gibt es mächtige Lössböden, die mehrere Zehnermeter mächtig sind. Das kann also ganz unterschiedlich sein.

Informationen zu dieser Antwort:

Beantwortet von Michaela Busch am 09.01.2015 in Geologie, Pflanzen, Tiere, Ökologie, Stichworte: , , , .

Weitere Möglichkeiten:

Antwort drucken

Kommentare zu „Wie tief ist die Bodenschicht?“

Noch sind keine Kommentare vorhanden. Ich möchte einen Kommentar verfassen.

Kommentar schreiben

Name und Email müssen angegeben werden, die Email-Adresse wird nicht innerhalb der Kommentare angezeigt.

*