Symbolbild Leichte Sprache im SWR: Aufgeklapptes Buch mit Hand in der Geste Daumen hoch  (Foto: Getty Images, SWR, Collage SWR)

Leichte Sprache (LS)

STAND
REDAKTEUR/IN
Stabsstelle Barrierefreiheit

Leichte Sprache bedeutet: Alle können verstehen. Alle können mitreden und können sich ein eigenes Bild machen.

Vieles in der Welt und in der Politik ist schwierig. Umso wichtiger: Die Sprache muss leicht verständlich sein. Leichte Sprache hat feste Regeln und kurze Sätze. Es gibt keine Fremdwörter. Und schwierige Wörter werden erklärt.

Über die Landtagswahlen 2021 in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hat der SWR bereits in Leichter Sprache berichtet. Und weitere Projekte sind in Arbeit.

Alle barrierefreien Angebote im SWR

Klicken Sie hier und Sie sehen alle barrierefreien Angebote im SWR.  mehr...

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Sie haben eine Frage? Oder Kritik? Oder Lob? Oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns!  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN
Stabsstelle Barrierefreiheit