Symbolbild Audiodeskription im SWR: Die Buchstaben AD als Abkürzung für Audiodeskription (Foto: Getty Images, SWR, Collage SWR)

Audiodeskription (AD)

STAND
REDAKTEUR/IN
Stabsstelle Barrierefreiheit

Audiodeskription ist ein Service für blinde Menschen oder für Zuschauerinnen und Zuschauer mit einer Sehbehinderung. Es handelt sich hierbei um eine Bildbeschreibung.

Eine Sprecherin oder ein Sprecher erzählt, was im Bild zu sehen ist. Zum Beispiel:

  • Handlung
  • Orte und Stimmung
  • Gesichtsausdruck von Personen

Blinde und sehbehinderte Menschen bekommen mit der Audiodeskription eine Vorstellung davon, was im Film passiert und wie die Szene aussieht.

Der SWR sendet im Ersten Programm »Verstehen Sie Spaß?« und »Immer wieder sonntags« mit Live-Audiodeskription.

Ausgezeichnet! SWR gewinnt erneut Deutschen Hörfilmpreis

Die Preisträger in der Kategorie "Dokumentation" stehen bei der Verleihung des 20. Deutschen Hörfilmpreises 2022 auf der Bühne (von links nach rechts: Philip Klenk, Christiane Nothofer, Erico Zeyen, Silke Bauer, Clemens Trötzmöller und der Laudator Roman Knižka).  (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Die Preisträger in der Kategorie "Dokumentation" stehen bei der Verleihung des 20. Deutschen Hörfilmpreises 2022 auf der Bühne (von links nach rechts: Philip Klenk, Christiane Nothofer, Erico Zeyen, Silke Bauer, Clemens Trötzmöller und der Laudator Roman Knižka). Sie erhielten den Preis für die Produktion "Tunnel der Freiheit". Picture Alliance

Große Bühne für den SWR in Berlin. Hier wurde die Auszeichnung im Rahmen eines Festaktes überreicht. Die Hörfilmfassung von „Tunnel der Freiheit“ konnte sich im Wettbewerb in der Kategorie Dokumentation durchsetzen. Der Film erzählt die Geschichte einer dramatischen Flucht aus der ehemaligen DDR. Atmosphärisch und achtsam in der Wortwahl macht die Audiodeskription die packende Geschichte von „Tunnel der Freiheit“ für das Publikum erlebbar, so das Urteil der Jury.

Der SWR war zudem mit der AD-Produktion „Ich bin Dein Mensch“ nominiert und somit in diesem Jahr mit zwei Filmen im Wettbewerb vertreten.

Bereits 2020 konnten wir uns über die Auszeichnung freuen. Für den Film „Der Krieg und ich“ gewann der SWR den Hörfilmpreis in der Kategorie Kinder- und Jugendfilm.

Der Deutsche Hörfilmpreis wird seit 2002 vom Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) vergeben.

Hörfilmfassungen in der ARD-Mediathek

Eine Auswahl an Spielfilme mit Audiodeskription finden Sie hier.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Sie wollen Anregungen, Kritik oder Lob loswerden. Oder Sie haben ein Frage? Dann sind Sie hier richtig: Schreiben Sie uns!  mehr...

Barrierefreie Angebote im SWR

Der SWR bietet Barrierefreie Angebote, um Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe am audiovisuellen Informations- und Unterhaltungsangebot zu ermöglichen.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN
Stabsstelle Barrierefreiheit