Vorhersage

Heute, 26. Juni

Ortssuche

Aktueller Wetterbericht

schließen

Wechselnd bewölkt und vor allem entlang und nördlich der Mosel nachmittags Schauer und vereinzelt Gewitter. Nachts weitgehend trocken und warnfrei.

Heute Mittag ist es wechselnd bewölkt, zeitweise auch heiter. Im weiteren Tagesverlauf bildet sich dann örtlich dichtere Quellbewölkung aus und es muss im Westen und Norden von Rheinland-Pfalz mit Schauern, vereinzelt auch kurzen Gewittern gerechnet werden. In der Pfalz bleibt es häufig niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 19 und 24 Grad, im Bergland um 17 Grad. Der Wind weht teils mäßig aus Südwest bis West. In Schauer- und Gewitternähe frischt er zum Teil stark böig auf. In der Nacht zum Montag klingen die Schauer und Gewitter rasch ab. Dann kann die Bewölkung zum Teil stärker auflockern, ehe zum Morgen in der Eifel wieder dichtere Wolken aufziehen. Die Minimumtemperatur liegt zwischen 12 und 9 Grad. Der Wind weht nur noch schwach aus Südwest.

Am Montag breiten sich von Westen her dichte Wolken allmählich ostwärts aus. Am längsten freundlich und trocken bleibt es in der Pfalz. Sonst kann gelegentlich etwas Regen fallen. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 23 Grad, im Bergland um 17 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Südwest. In der Nacht zum Dienstag bleibt es häufig stärker bewölkt und gelegentlich kann etwas Regen fallen. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 14 und 11 Grad.

Vorhersage (3 Tage)

Aktuell im SWR