Bitte warten...

Vorhersage

Heute, 27. September

Ortssuche

Aktueller Wetterbericht

schließen

Viele Wolken, einzelne Schauer möglich, im Bergland auch Gewitter.

Heute Nachmittag und im weiteren Tagesverlauf ist es wolkig bis stark bewölkt, in Richtung Allgäu auch oft noch heiter. Vor allem im Nordosten fällt noch leichter Regen, am Nachmittag entwickeln sich meist über dem Bergland und im Württembergischen einzelne Schauer. Örtlich kann auch mal ein kurzes Gewitter dabei sein. Die Temperaturen liegen zwischen 17 Grad auf der Alb und 22 Grad an Rhein und Bodensee. Der Wind weht meist schwach aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag ist es stark bewölkt und gebietsweise fällt teils noch schauerartig verstärkter Regen, im Bergland teils auch gewittrig. Die Frühtemperatur liegt zwischen 12 und 8 Grad.

Am Dienstag fällt aus dichter Bewölkung vormittags gebietsweise Regen, vor allem im Südwesten können auch Schauer auftreten, einzelne Gewitter sind dabei nicht auszuschließen. Im weiteren Tagesverlauf lässt der Niederschlag nach und es lockert allmählich auf. Die Temperatur steigt auf 17 Grad im Bergland und bis 23 Grad entlang des Rheins. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch klingen letzte Schauer rasch ab. Von Nordwesten ziehen dichtere hohe Wolkenfelder heran. Gebietsweise bildet sich Nebel, der vor allem südlich der Donau ausgangs der Nacht in Hochnebel übergehen kann. Die Tiefstwerte liegen zwischen 11 und 8 Grad.

Vorhersage (3 Tage)

Aktuell im SWR