Vorhersage

Heute, 24. November

Ortssuche

Aktueller Wetterbericht

schließen

Zunächst teils neblig-trüb, im Tagesverlauf von Norden bewölkt, gelegentlich etwas Regen.

Heute Vormittag gibt es gebietsweise Nebel oder Hochnebel, vor allem an Bodensee und Donau bleibt es auch tagsüber häufig trüb. Besonders in der Nordhälfte kommen dichtere Wolken auf, die sich südwärts ausbreiten. Gelegentlich können dabei ein paar Regentropfen fallen können, sonst gibt es einen Wechsel aus Wolken und etwas Sonnenschein. Südlich der Alb bleibt es meist trocken. Die Temperatur erreicht im Trüben Werte um 7 Grad, sonst 10 bis 15 Grad, mit den höchsten Werten im Markgräflerland und in höheren Lagen von Alb und Schwarzwald. Der Wind bleibt überwiegend schwach und kommt aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zu Dienstag ist es überwiegend bewölkt. Im Laufe der Nacht erreichen auch den Süden dichtere Wolken, es bleibt aber weitgehend trocken. Vor der Bewölkung im Süden oder auch und ganz im Norden bei wieder auflockernder Bewölkung können streckenweise Nebelfelder entstehen. Die Luft kühlt auf 8 bis 1 Grad ab.

Vorhersage (3 Tage)