Bitte warten...

Vorhersage

Heute, 5. Dezember

Ortssuche

Aktueller Wetterbericht

schließen

In vielen Regionen halten sich bis zum Abend zähe Nebelfelder. Von Süden her wird es zum Teil wolkenlos. In der Nacht breiten sich Nebel und Hochnebel wieder aus, außerhalb der Nebelgebiete ist es sternenklar. Die Tiefstwerte liegen zwischen minus 2 und minus 7 Grad. Morgen tagsüber sieht es ähnlich aus wie heute. Teilweise hält sich der Nebel zäh oder löst sich gar nicht auf. Wenn der Nebel weggeht wird es sonnig, das gilt besonders auf der Alb. Dazu steigen die Temperaturen auf Null Grad in Senden bis 4 Grad in Ellwangen.

Am Mittwoch und Donnerstag teils neblig-trüb, teils sonnig mit Schleierwolken. Im Nebel kalt, bei Sonnenschein sehr mild und in den Nächten frostig.

Vorhersage (3 Tage)

Aktuell im SWR