Navigation

Volltextsuche

Wettervorhersage: Baden-Württemberg

Aktueller Wetterbericht von 06.30 Uhr, 23.07.2014

Nach Nebelauflösung Sonne und Wolken, geringes Gewitterrisiko.

Nach Auflösung morgendlicher Nebelfelder zeigt sich heute erstmal verbreitet die Sonne. Gegen Mittag entwickelt sich im Norden lockere Quellbewölkung und die Sonne kann sich oft durchsetzen. Im Süden wird es wolkiger und die Quellwolken hochreichender, es kann zu einzelnen Schauern und besonders im Bergland auch mal einem Gewitter kommen. Sonst ist das Gewitterrisiko gering. Die Temperatur steigt im Bergland auf 22 Grad und im Kraichgau bis fast 30 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost.

In der Nacht zum Donnerstag ziehen im Süden zum Teil dichte hohe Wolkenfelder durch, sonst ist der Himmel meist klar. Es bleibt trocken. Die Luft kühlt auf 17 bis 10 Grad ab.

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Wetterbauer

Hitze

2:44 min