Bitte warten...

Vorhersage

Heute, 28. September

Ortssuche

Aktueller Wetterbericht

schließen

Nach Nebelauflösung Sonne und ein paar Wolkenfelder. Nachts vielerorts klar, vor allem im Süden erneut Nebel

Heute Vormittag tritt gebietsweise noch Nebel oder Hochnebel auf, im weiteren Verlauf löst sich dieser aber rasch auf. Nur im Südosten bleibt es bis zum Mittag teils nebelig trüb. Sonst herrscht ein freundlicher Mix aus Sonne, Quellwolken und durchziehenden Schleierwolken. Es bleibt trocken. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 19 Grad im Bergland und 25 Grad am Kaiserstuhl. Es weht ein schwacher bis mäßiger, im Norden und im Bergland in Böen frischer Wind aus Südwest bis West. In der Nacht zum Donnerstag klart der Himmel auf. Vor allem im Süden kann sich erneut Nebel bilden. Die Luft kühlt auf 13 bis 7 Grad ab.

Am Donnerstag scheint nach Auflösung von örtlichen Nebelfeldern überall die Sonne. Die Temperaturen steigen auf Werte zwischen 21 Grad im Bergland und 27 Grad im Rheintal. Der schwache bis mäßige, im Norden teils auch frische Südwestwind kann vor allem im Schwarzwald und in den nördlichen Landesteilen im Tagesverlauf in Böen stark aufleben. In der Nacht zum Freitag ist es überwiegend klar. Besonders im Süden bildet sich bevorzugt in Flussniederungen gebietsweise Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 14 und 8 Grad. Vor allem in Hochlagen des Schwarzwaldes sind starke, teils auch stürmische Böen möglich.

Vorhersage (3 Tage)

Aktuell im SWR