Bitte warten...

SENDETERMIN So, 25.9.2016 | 14:00 Uhr | SWR Fernsehen

Wahl der Deutschen Weinkönigin Die Finalistinnen stehen fest

Da waren es nur noch sechs. Die Kandidatinnen fürs Finale um die Wahl zur Deutschen Weinkönigin am kommenden Wochenende stehen fest: Rheinland-Pfalz und Hessen sind zweimal vertreten.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Beim Vorentscheid am Samstag in Mainz wählte die Jury aus 13 Gebietsweinköniginnen der deutschen Weinanbaugebiete folgende Finalistinnen: Lena Endesfelder vom Anbaugebiet Mosel, Clarissa Peitz (Nahe), Mara Walz (Württemberg), Christina Schneider (Franken), Louisa Follrich (Rheingau) und Anja Antes von der Hessischen Bergstraße.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

1:49 min | Sa, 24.9.2016 | 19:45 Uhr | Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz | SWR Fernsehen RP

Mehr Info

Halbfinale zur Wahl der Deutschen Weinkönigin

Jagd auf die Krone

SWR

Wer schafft es ins Finale zur Wahl der Deutschen Weinkönigin? 13 Kandidatinnen haben in der Mainzer Rheingoldhalle um die Teilnahme gewetteifert. "Es war ein sehr knappes Ergebnis", sagte ein Sprecher des Deutschen Weininstituts.

Die sechs Finalistinnen hatten zuvor am Samstagnachmittag auf der Bühne der Mainzer Rheingoldhalle eine 70-köpfige Jury von sich überzeugt. Sie mussten beispielsweise Ideen für den Online-Weinhandel einbringen oder den Unterschied zwischen Sekt und Perlwein erklären. Bewertet wurden dabei insbesondere die fachlichen Kenntnisse der Bewerberinnen.

1/1

Das sind die sechs Finalistinnen

In Detailansicht öffnen

Lena Endesfelder, Mosel

Lena Endesfelder, Mosel

Clarissa Peitz, Nahe

Mara Walz, Württemberg

Christina Schneider, Franken

Louisa Follrich, Rheingau

Anja Antes, Hessische Bergstraße

Die jungen Frauen sammeln außerdem die Erfahrung, die sie für ihre späteren Auftritte benötigen. Denn neben dem Weinwissen sollten die Kandidatinnen auch auf Interviewfragen im Plauderton antworten können, im Rampenlicht kein Lampenfieber zeigen und die Kameras ignorieren lernen.

Wahl zum Jubiläumsjahr wieder in Mainz

Seit 1949 treten die Weinhoheiten aus den Deutschen Weinanbaugebieten zum freundschaftlichen Wettstreit an. Zum zweiten Mal nach 1963 findet die Veranstaltung in Mainz statt: Anlässlich der Feiern zu 200 Jahre Rheinhessen wird die Wahl am 30. September in der Rheingoldhalle ausgetragen.

Weblog zur Wahl der Deutschen Weinkönigin

 



Die Fernsehsendung vom Vorentscheid wird am 25. September um 14 Uhr gezeigt.

Sendung vom

So, 25.9.2016 | 14:00 Uhr

SWR Fernsehen

Aktuell im SWR