Bitte warten...

23.9.2016, SWR Fernsehen Kunze bei Krause

„Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“ / 27. September, 23:30 Uhr, SWR Fernsehen / erste Ausgabe nach der Sommerpause mit Heinz Rudolf Kunze und John Doyle

Heinz Rudolf Kunze ist einer der bekanntesten deutschen Musiker. Rechtzeitig zu seinem 60. Geburtstag gibt er sich den Mega-Stress: Zwei Alben und zwei Bücher. Dazu noch zwei Tourneen und eine Lesereise. Aus seinem Album „Meisterwerke: Verbeugungen" wird er im SWR Studio live und unplugged den Hit „Alles aus Liebe" der „Toten Hosen“ singen. Außerdem ist John Doyle zu Gast. Der amerikanische Comedian, der in Köln lebt, hat ganz aktuell seine Heimat besucht. Er erzählt vom US-Wahlkampf und von seinem Leben, das „voll der Stress" ist, wie der Titel seines aktuellen Programms heißt. Zu sehen in „Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“ am Dienstag, 27. September, 23:30 Uhr, SWR Fernsehen.

Die Pierre M. Krause Show

Heinz Rudolf Kunze, Pierre M. Krause und John Doyle (v.l.n.r.).

Vielseitiger Moderator

Pierre M. Krause gehörte mehrere Jahre zum Team der „Harald Schmidt Show“. Er führt regelmäßig durch das Baden-Badener „New Pop Festival“ und ist u. a. im Rateteam der SWR Quizshow „Sag die Wahrheit“ zu sehen. Seit zehn Jahren moderiert er die „SWR3 latenight“. Für die Sendung „TV-Helden“ wurde er bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Im April 2016 präsentierte Pierre M. Krause beim ersten „SWR3 Comedy Festival“ in Bad Dürkheim die Stars der Szene.

„Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“, dienstags, 23:30 Uhr im SWR Fernsehen.

Weitere Informationen

„Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“ – auch bei Facebook, Youtube und Twitter. Die Sendungen zum Nachschauen gibt‘s in der SWR Mediathek.

Pressekontakt: Svenja Trautmann

Fotoredaktion

Telefon:
07221 929 26868
zum Mailformular