Bitte warten...

Karriere Informatik/Angewandte Informatik (B.Sc.)

Ausbildung im SWR - offen, vielseitig und zukunftsorientiert.

Studierende vor dem Bildschirm

Was duale Studentinnen und Studenten machen

Den dualen Studentinnen und Studenten der Informatik/Angewandten Informatik werden in den Theoriephasen zunächst die Grundlagen der Informatik vermittelt. Der Schwerpunkt des Studiums liegt in der Softwaretechnik und -entwicklung. Während der Praxisphasen in unserem Unternehmen unterstützen sie bei der Auswahl und Einführung neuer Systeme, integrieren Hard- und Softwarekomponenten in die bestehende IT-Infrastruktur und entwickeln neue und optimieren bestehende IT-Systeme. Als Spezialistinnen und Spezialisten der Studienrichtung Angewandte Informatik unterstützen sie die Anwenderinnen und Anwender und beraten bei Projekten. In der betrieblichen Einsatzplanung werden individuelle Interessen berücksichtigt. Spannende und praxisnahe Ausbildungsprojekte sowie fach- bzw. bereichsspezifische Schulungen und Workshops ergänzen die Ausbildung.

Beginn: 1. Oktober 2017
Ort: Baden-Baden, DHBW Karlsruhe
Dauer: 3 Jahre
Bewerbungsschluss: 30. September des Vorjahres

Onlinebewerbung:
Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und sonstige Bescheinigungen

Ansprechpartner/in:
Kerstin Wagner 07221 929 22559

Wen wir suchen

Menschen, die sich mit dem öffentlich-rechtlichen Auftrag und unseren Programmen identifizieren und die bereit sind, die Zukunft des größten Medienunternehmens im Südwesten mitzugestalten.

Was wir voraussetzen

  • Eine gute bis sehr gute Fachhochschulreife mit Studierfähigkeitsbescheinigung, die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife, jeweils mit Schwerpunkten in den technischen und naturwissenschaftlichen Fächern sowie in Englisch.
  • Erste Programmierkenntnisse sind Voraussetzung für diesen Studiengang.
  • Wir lösen viele Aufgaben im Team. Daher ist Freude an der Teamarbeit wichtig.
  • Für die Ausbildung ist gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift von Bedeutung.

Warum der SWR

"Weil der SWR mir die Möglichkeit bietet, meine IT-Leidenschaft mit dem spannenden Umfeld einer Rundfunkanstalt zu verknüpfen."
(Simon Knab, B. Sc. Informatik/Angewandte Informatik)

Vielfalt im SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.
Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.

Mehr im Web