Navigation

Volltextsuche

Seite:

Kleine Schornsteinfeger aus Papier, Plastik und Pappe werden auf einem Markt angeboten.

Vorheriges Bild

Nächstes Bild

Bild 1 von 9

Was ändert sich alles 2013?

Freie Wahl beim Schornsteinfegen - das betrifft 2013 vor allem Hauseigentümer: Ab dem kommenden Jahr dürfen Sie Ihren Schornsteinfeger frei wählen. Einzige Bedingung: Er muss im Schornsteinfeger-Register beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gelistet sein. Dann darf auch der "freie Schornsteinfeger" die üblichen allgemeinen Überprüfungs-, Kehr- und Meß-Arbeiten des Kamins durchführen. Außerdem ändern sich die Regeln für Solarstromeinspeisung. Und es gibt neue Energielabel für den Stromverbrauch von Haushaltsgeräten, wie Wäschetrockner oder Geschirrspüler...