Bitte warten...

Silvester in der Region Trier Verstärkte Polizeipräsenz

Die Polizei ist an Silvester verstärkt im Einsatz. Wie das Polizeipräsidium Trier mitteilte, wurden am Freitag auf dem Trierer Hauptmarkt vier Überwachungskameras installiert

Eine Überwachungskamera

Die Kameras sind am Trierer Hauptmarkt installiert (Symbolbild)

Die Aufzeichnungen der Kameras beginnen Samstagmittag und enden am Neujahrsmorgen. In der Trierer Innenstadt werden zum traditionellen Silvesterlauf am Samstag etwa zehntausend Menschen erwartet, die sich vor allem auf dem Hauptmarkt aufhalten. Viele Zuschauer bleiben laut Polizei bis zum Abend auf dem Platz.

Mehr Polizeistreifen unterwegs

Auch um Mitternacht kommen auf dem Hauptmarkt viele Menschen zusammen. Die Polizei überspielt die Aufzeichnungen der dort installierten Kameras direkt in die Einsatzzentrale, um im Notfall schnell eingreifen zu können. Nicht nur in der Trierer Innenstadt, sondern auch in den Stadtteilen und größeren Orten in der Region Trier sind verstärkt Polizeistreifen in Uniform und Zivil unterwegs.

Aktuell in Rheinland-pfalz