Bitte warten...

Phaenovum Lörrach Schüler erfindet intelligentes Radschloss

Widerspenstige Schlösser, dreckige Hände – davon hat ein Lörracher Schüler genug und deshalb ein intelligentes Fahrradschloss erfunden. Zu bedienen über Smartphone und App.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

1:05 min

Mehr Info

Phaenovum Lörrach

Schüler erfindet intelligentes Fahrradschloss

Manuela Jähnig

Widerspenstige Schlösser, dreckige Hände – davon hat ein Lörracher Schüler genug und deshalb ein intelligentes Fahrradschloss erfunden. Zu bedienen über das Smartphone und eine App.

Entwickelt hat Leo Grossmann sein Schloss am Schülerforschungszentrum Phaenovum in Lörrach. Bei "Jugend forscht" gab's dafür schon einen Preis. Leos App enthält auch eine Ausleihfunktion. Über GPS können registrierte Fahrräder geortet und ausgeliehen werden.

Für seine Zukunft hat der 14-jährige Schüler große Träume: "Also ich möchte definitiv mein Fahrradschloss in Massenproduktion bringen. Dann können alle ihre Fahrräder ausleihen und alle ihre Fahrräder auf- und zuschließen."

Und sollte das Rad doch mal abhandenkommen – über das eingebaute GPS-Modul hilft das intelligente Schloss auch beim Wiederfinden.

Aktuell in Baden-Württemberg