Bitte warten...

Landesauszeichnung für Breisgauer Kleinkunstpreis für Fortmeier und Unduzo

Am Dienstag ist im Theaterhaus in Stuttgart der diesjährige Kleinkunstpreis verliehen worden. Bereits zum 30. Mal werden mit diesem Staatspreis vor allem Nachwuchskünstler ausgezeichnet.

Der Preis ist zum einen natürlich eine Auszeichnung, für das, was die Künstler bis jetzt auf den Bühnen gezeigt haben. Aber er ist auch eine Art Qualitätssiegel, das helfen soll, dass die Gruppen und Bands in Zukunft ein größeres Publikum erreichen können. In diesem Jahr ging der Kleinkunstpreis an Günter Fortmeier aus Oberried für sein Theater: "Figuren und Hände" und die A-cappella-Formation "Unduzo" aus Freiburg.

Um das Video abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

1:50 min

Mehr Info

Auszeichnung für Freiburger

"Unduzo" erhält Kleinkunstpreis 2016

Stephan Basters

Am Dienstag wurde im Theaterhaus in Stuttgart der diesjährige Kleinkunstpreis verliehen. Bereits zum 30. Mal wurden mit diesem Staatspreis vor allem Nachwuchskünstler ausgezeichnet.

Aktuell in Baden-Württemberg