Bitte warten...

Obrigheim/Neckarwestheim Test von Atommüll-Transporten beginnt

Der Kraftwerksbetreiber EnBW will in den kommenden Wochen die geplanten Atommüll-Transporte auf dem Neckar testen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wird die Verschiffung der Brennelemente aus dem Kernkraftwerk Obrigheim ins Zwischenlager Neckarwestheim mit leeren Castor-Behältern geprobt. Die Brennelemente sollen in Neckarwestheim untergebracht werden, damit in Obrigheim kein weiteres Zwischenlager gebaut werden muss. Seit 2008 wird das Kernkraftwerk Obrigheim zurückgebaut. Am vergangenen Wochenende hatten Umweltschützer gegen den geplanten Transport auf dem Wasser protestiert. Der Bund für Umwelt und Naturschutz hat weiteren Protest angekündigt.

Aktuell in Baden-Württemberg