Bitte warten...
Cobrass im Studio

SWR4 Blechduell 2017 Cobrass

Am 24. Juni kämpft die Brassband "Cobrass" um den Einzug ins SWR4 Blechduell-Finale. Die neun Jungs aus dem Hegau und der Baar haben einfach Spaß an ihrer Musik und sind sehr optimistisch, in Lenzkirch beim Vorentscheid weiterzukommen.

So stellt die Band sich selbst vor

Wir sind Cobrass - Brassband mit Gute-Laune-Garantie! Neun Jungs aus dem Hegau und der Baar um die 20, die einfach Spaß daran haben, Musik zu machen. Vielfalt und Abwechslung sind bei uns Programm. Unser Repertoire reicht von aktuellen Chart-Hits, bis hin zu Klassikern der Rock- und Popgeschichte , von Daft Punk bis Michael Jackson. Gespielt wird alles, was Laune macht. Drückende Beats der rhythm section von Schlagzeug, Tuba und E-Bass sowie fetzige Einlagen von Trompeten, Saxophon und Posaunen zeichnen den typischen Sound von Cobrass aus.

Egal ob Pub, Hallo oder Festzelt – in unserer erst einjährigen Bandgeschichte durften wir bereits eine Vielzahl verschiedener Locations bespielen. Auch in diesem Jahr haben wir wieder richtig Bock darauf, mit Euch zu feiern. Als vorläufigen Höhepunkt freuen wir uns natürlich besonders auf das DonauMusik-Festival in Pfohren zusammen mit Gruppen wie HMBC oder Da Blechhauf’n.

Das Interview mit Cobrass

Manuel und Fabian Martin waren live bei SWR4 und haben Romain Fehlen über ihre Band, ihre Ambitionen und ihr Blechduell-Ziel verraten. "Wir geben unser Bestes" - das ist ihre Ansage für den Wettbewerb.


Aktuell in SWR4