Navigation

Volltextsuche

Seite vorlesen:

SWR4 übers Internet hören  Fragen und Antworten rund ums Webradio

SWR4 hören macht Spaß, im Radio wie im Internet! Beim Webradio ist natürlich eine Menge Technik mit im Spiel, da taucht schon mal die ein oder andere Frage auf. Wenn auch Sie eine Frage haben, dann stöbern Sie doch mal auf dieser Seite: Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten rund ums SWR4 Webradio für Sie zusammengestellt!

Die Adressen fürs Webradio

Sie hören SWR4 übers Internet - und gerne auch mal mit einem Internet-Radio oder einer eigenen Software? Dann sollten Sie sich folgende Adressen gut merken:

Livestream im mp3-Format:

http://mp3-live.swr.de/swr4bw_m.m3u (128 kBit/s, Stereo)
http://mp3-live.swr.de/swr4bw_s.m3u (48 kBit/s, Mono)

Zeitverzögerung zwischen Radio und Webradio

Die Ausstrahlung von SWR4 übers Internet hinkt der Ausstrahlung übers Radio einige Sekunden hinterher. Das ist technisch bedingt und lässt sich nicht vermeiden. Die Zeitverzögerung ist also normal und bedeutet nicht, dass Ihr Radiogerät oder Ihr Computer defekt sind.

Kurze Aussetzer beim Empfang

Hin und wieder kann es beim Empfang des SWR4 Webradio zu kurzen Unterbrechungen bzw. Aussetzern kommen. Das ist normal und lässt sich leider nicht völlig vermeiden. Der Grund liegt darin, dass die Radiosignale als Daten durchs Internet geschickt werden und sich hier die Leitungen mit anderen Daten teilen müssen. Würde nicht zwischengespeichert, hätte das zur Folge, dass einzelne Daten verspätet am eigenen Computer ankommen, häufige Aussetzer wären die Folge und würden Radio hören nahezu unmöglich machen. Also werden die Daten zwischengespeichert (gepuffert) und dadurch zu einem größeren Datenpaket zusammengesetzt, was für einen kontinuierlichen Datenstrom auf Ihren Rechner sorgt. Das Zwischenspeichern hat zwar auch kurze Aussetzer zur Folge, ist aber das kleinere Übel, weil diese deutlich seltener sind als ohne Zwischenspeicherung.

Regionalsendungen über Internet

SWR4 strahlt übers Internet das aus, was auch für die Verteilung über Satelliten eingespeist wird. Für die regionalen Sendungen (Mo-Sa, 6.00 - 9.00, 12.30-13.00 und 17.00 - 18.00 Uhr) und auch für die halbstündigen Regionalnachrichten bedeutet dies, dass zu dieser Zeit "Radio Stuttgart" übers Webradio zu hören ist. Daher finden Sie zu diesen Zeiten auch nur bei Radio Stuttgart den Button "Webradio einschalten".

Bandbreite und Empfangsqualität

Egal ob Sie über DSL ins Internet gehen oder über Modem oder über ISDN: SWR4 Webradio können Sie in jedem Fall hören! Die Ausstrahlung ist technisch so gestaltet, dass sie sich der jeweils zur Verfügung stehenden Bandbreite anpasst. Da bei Nutzung von DSL die Bandbreite deutlich größer ist und mehr Signale gleichzeitig empfangen werden können, ist hier natürlich auch die Empfangsqualität besser.

Musik auf dem Computer speichern

Das SWR4 Webradio ist ein so genannter "Livestream" (Direktstrom). D.h. es werden kontinuierlich Daten auf Ihren Computer übertragen. Diese Daten werden nur temporär übermittelt und daher auch nicht auf Ihrem Computer gespeichert. Falls Sie übers Webradio übertragene Inhalte speichern bzw. aufnehmen möchten, benötigen Sie spezielle Programme, die Streaming-Inhalte speichern können. Diese gibt es z.T. kostenfrei zum Herunterladen im Internet.

Letzte Änderung am: 11.10.2013, 12.33 Uhr

Montage: Schriftzug Webradio, Mann mit Kopfhörern Empfang Webradio hören - alle Streams

Ob London, Paris, Washington oder Hawaii - auf Ihr SWR-Radioprogramm müssen Sie nicht verzichten. Wir navigieren Sie zur richtigen Adresse Ihres SWR-Webradio-Streams. [mehr zu: Webradio hören - alle Streams]